Sportwetten – die besten Anbieter & alle Angebote im Test

⭐⭐⭐⭐⭐⭐

TOP BUCHMACHER

Sportwetten bei 888 Sports

 

✔ PayPal akzeptiert
✔ Top-Quoten
✔ sicher, weil lange am Markt

⭐⭐⭐⭐⭐⭐

bis zu 200€ Bonus

888 Sports
888 Sports
100 € BONUS
10€ Wetten - 10€ Casino Bonus geschenkt
toller Quoten-Schlüssel
Paypal akzeptiert

Karamba Bet
Karamba Bet
10 Freiwette
10 Euro Wetten - 10 Euro Wette geschenkt
Sehr gut auf dem Handy nutzbar
Cash-Out Funktion

Bet-At-Home
Bet-At-Home
111 € BONUS
Gutes Fussball-Angebot
Ausgezeichneter Support
Tolle Live-Wetten Übersicht

Intertops
Intertops
200 € BONUS
Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Schnelle Auszahlungen
200€ Willkommensbonus

William Hill
William Hill
100 € BONUS
Umfangreiches Wettangebot
PayPal akzeptiert
200% Bonus

Aktuelle Wettquoten & Prognosen

Alles zu Sportwetten

⭐⭐⭐⭐⭐⭐

TOP BUCHMACHER

Sportwetten bei 888 Sports

 

✔ PayPal akzeptiert
✔ Top-Quoten
✔ sicher, weil lange am Markt

⭐⭐⭐⭐⭐⭐

bis zu 200€ Bonus

Sportwetten News

888 Sports
888 Sports
100 € BONUS
10€ Wetten - 10€ Casino Bonus geschenkt
toller Quoten-Schlüssel
Paypal akzeptiert

Karamba Bet
Karamba Bet
10 Freiwette
10 Euro Wetten - 10 Euro Wette geschenkt
Sehr gut auf dem Handy nutzbar
Cash-Out Funktion

Bet-At-Home
Bet-At-Home
111 € BONUS
Gutes Fussball-Angebot
Ausgezeichneter Support
Tolle Live-Wetten Übersicht

Intertops
Intertops
200 € BONUS
Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Schnelle Auszahlungen
200€ Willkommensbonus

William Hill
William Hill
100 € BONUS
Umfangreiches Wettangebot
PayPal akzeptiert
200% Bonus

Aktuelle Wettquoten & Prognosen

Was sind eigentlich Sportwetten?

Sportwetten sind in Deutschland fast so beliebt wie der Fussball selbst. Dabei konntest Du früher meist nur auf das Zwischen- oder Endergebnis wetten. Dies hat sich grundlegend geändert. Heute hast du besonders bei großen Sportereignissen wie der WM 2018 eine große Auswahl der verschiedensten Wettmöglichkeiten und bist nicht mehr auf den Fußball beschränkt. Neben Sportarten wie Tennis, Baseball oder Boxen, findest du bei vielen Anbietern auch einige „Randsportarten“ auf die du wetten kannst. Die jeweiligen Quoten geben dabei an, wie hoch dein Gewinn am Ende sein kann. Je nach Anbieter können sich diese allerdings stark voneinander unterscheiden. Wettest du zum Beispiel bei einer Quote von 3,5 auf den Sieg 10 Euro und gewinnst, würdest du 35 Euro erhalten. Um eine Sportwette online zu platzieren, werden lediglich ein Internetanschluss und das entsprechende Endgerät benötigt. Zu einem Wettbüro musst du heute nicht mehr gehen. Ein weiterer Vorteil der Online Wetten ist, dass du immer über die aktuellen Geschehnisse im Sport auf dem Laufenden gehalten wirst und du das Angebot rund um die Uhr nutzen kannst.Tipico live score

Sportwetten-Anbieter wählen: Auf die Lizenz achten

Wenn du auf der Suche nach einem passenden Sportwetten-Anbieter für dich bist, ist die Lizenz ein Kriterium, auf das du achten solltest. Viele Anbieter haben Lizenzen, die durch Malta oder Gibraltar ausgestellt sind. Auch diese Lizenzen haben ihre Gültigkeit und gehen mit entsprechenden Regularien einher. Allerdings gibt es auch Sportwetten-Anbieter die eine deutsche Lizenz haben und somit absolut legal auf dem deutschen Markt agieren. Da dies mittlerweile eine ganze Reihe von Buchmachern sind, findest du schnell einen passenden Anbieter mit deutscher Lizenz.

Werden deine favorisierten Sportarten angeboten?

Ein wichtiges Kriterium für die Wahl eines Sportwetten-Anbieters sind natürlich auch die angebotenen Sportarten. Sehr beliebte Sparten bieten die meisten Buchmacher an, zu denen zählen zum Beispiel

  • Fußball
  • Tennis
  • Handball
  • Eishockey

Aber wenn du ein Fan einer eher exotischen Sportart bist und dort Wetten abgeben möchtest, solltest du dir das Angebot an Sportarten vorher unbedingt genauer ansehen.

Bonusangebote bei der Registrierung nutzen

Sofern du mehr als einen Sportwetten-Anbieter gefunden hast, bei dem sich eine Registrierung für dich lohnt, kannst du natürlich auch die Bonusangebote vergleichen. Achte hier nicht nur auf die Höhe des möglichen Bonusbetrags, sondern auch auf die zugehörigen Bonus- und Umsatzbedingungen. So gibt es Mindesteinzahlungen, die dich für die Inanspruchnahme des Bonus qualifizieren. Sie liegen meistens zwischen 5 Euro und 20 Euro. Dann ist immer auch ein maximaler Bonusbetrag angegeben, der sehr häufig im niedrigen dreistelligen Bereich liegt. Um den Bonus letztlich auszahlen zu können, musst du ihn meistens einige Male bei einer Mindestquote umsetzen und hast dafür einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung. Vergleiche die Angebote und Anforderungen miteinander, um den für dich interessantesten Buchmacher herauszufinden.

Im Überblick noch einmal die wichtigsten Bonuskriterien:

  • Bonusangebot (z.B. 100 %)
  • Qualifizierende Mindesteinzahlung (z.B. 10 Euro)
  • Umsatzbedingungen (z.B. 4-facher Umsatz bei einer Mindestquote von 1,8 in 90 Tagen)

Was kosten Sportwetten?

Sportwetten kosten zuerst einmal kein Geld, wenn man von der Sportwetten-Steuer absieht, die man als Nutzer nicht bei jedem Anbieter bezahlen muss. Dazu später mehr.

Die Registrierung bei einem Online Buchmacher ist grundsätzlich kostenlos. Ist dies nicht der Fall, solltest du von diesem Anbieter auf jeden Fall Abstand nehmen.

Wenn du dann wetten möchtest, entscheidest du – von Limits abgesehen – selbst, wie viel Geld du in die jeweilige Wette investieren möchtest. Erst wenn du den Tipp dann abgibst, entstehen für dich Kosten. Das ist übrigens auch der Fall, wenn der Anbieter die Sportwetten-Steuer an dich weitergibt, denn diese muss nur auf Gewinne gezahlt werden.

Sofern du erst einmal gar kein Geld investieren möchtest, kannst du einen Demo-Account anlegen. Dann kannst du dir alles in Ruhe ansehen und Sportwetten mit Spielgeld abschließen. So lernst du die Regeln, kannst alles ausprobieren und dich erst später für den Einsatz von echtem Geld entscheiden, damit du auch echtes Geld gewinnen kannst.

Auf welche Sportarten kann man setzen?

Es gibt bei den unterschiedlichen Anbietern eine große Auswahl an Sportwetten. Meist steht das Thema Fußball allerdings an oberster Stelle. Hier werden auf die verschiedenen Spiele die meisten Wetten angeboten und die Sportart dominiert den Markt. Zusätzlich kannst du aber auch auf Tennis, Boxen, Basketball, Baseball, Tischtennis, Handball oder Hockey wetten. Und auch die Randsportarten wie Bandy, Futsal oder viele weitere sind keine Seltenheit. Einige Sportwetten Anbieter geben dir auch die Möglichkeit auf virtuelle Games oder gesellschaftliche Ereignisse zu setzen. Bei den größeren Anbietern findest du so in der Regel zwischen 20 und 30 unterschiedliche Sportarten.

Wie oben erwähnt, solltest du dir das Angebot unbedingt genau anschauen, wenn du eher Fan einer Randsportart bist.

Sind Sportwetten legal?

Wenn du dich das erste Mal mit dem Thema Sportwetten beschäftigst, wirst du dich vielleicht fragen, ob dies überhaupt legal ist. Im Internet findest du nicht viele Informationen zu diesem Thema und offizielle Angaben sind oft recht verwirrend. Dabei gibt es ganz klare Richtlinien der EU, die auch für Deutschland bindend sind. Lizenzen aus Deutschland werden allerdings kaum vergeben, weshalb die meisten Buchmacher über Lizenzen aus Gibraltar oder Malta verfügen. Diese sind allerdings durchaus gültig und legal. Um die Legalität muss sich hier also niemand Sorgen machen.

Sportwetten im Stadion Wo du am besten spielen kannst

Anbieter für Sportwetten gibt es im Internet eine ganze Menge. Nicht immer ist es einfach, hier den richtigen zu finden. Sicherlich solltest du bei deiner Auswahl nicht nur auf den eventuellen Bonus, sondern auch auf die Seriosität des Anbieters achten. Denn verfügt dieser nicht über eine gültige Lizenz, solltest du die Finger von diesem Anbieter lassen. Die folgenden Anbieter konnten in den verschiedensten Tests immer wieder positiv hervorstechen. Dies bedeutet, dass du dich hier gefahrlos und ohne Bedenken anmelden kannst.

  • Intertops ist sicherlich einer der Top Anbieter auf dem Sportwetten Markt. Hier findest du ein tolles Wettangebot, gute Quoten und einige Live Wetten.
  • Interwetten bietet seinen Kunden die schnellste Gewinnauszahlung und einen sehr guten Service.
  • Auch Tipico hat ein tolles Angebot im Portfolio und glänzt mit einem übersichtlichen Angebot und tollen Quoten.
  • Unibet gibt es bereits seit 1997 und bietet dir einen tollen Kundenservice und viele Wettmöglichkeiten.
  • x-tip überzeugt mit seinem Gesamtangebot und macht es besonders Neulingen auf dem Gebiet sehr einfach.
  • bet-at-home bietet dir als Anbieter aus Österreich ein großes Sportangebot und viel Erfahrung.

Welche Steuern fallen bei den Sportwetten an?

Einkommenssteuer fallen auf die Gewinne der Sportwetten in Deutschland nicht an, da diese keiner Einkommensart zugeordnet werden können. Allerdings wurde im Jahr 2012 ein Gesetz zur Besteuerung von Sportwetten erlassen. Dieses besagt, dass der Spieler von seinen Gewinnen 5 Prozent an das Finanzamt abführen muss. Allerdings musst du dich selbst nicht darum kümmern, da hier der Bookie in die Verantwortung gezogen wird. An den Anbieter geht die Steuerschuld über und dieser muss sich nun darum kümmern, dass diese auch ordnungsgemäß beglichen wird.

Allerdings wird die Besteuerung von den Anbietern unterschiedlich durchgeführt. Einige Bookies besteurn den Gewinn mit 5 Prozent und ziehen die Summe dann ab. Andere übernehmen aber auch diese 5 Prozent, womit du als Kunde mit keinerlei Kosten rechnen musst. Wettsteuern werden dir hier also keine abgezogen und du bekommst den vollen Gewinn. In den AGB erfährst du, wie der Anbieter mit den Steuern umgeht.

Was für einen Anmeldebonus gibt es bei den Sportwetten?

Neukunden erhalten bei einer Anmeldung häufig einen besonderen Sportwetten Bonus, womit der Bookie die Registrierung belohnen möchte. Dieser Bonus erleichtert den Einstieg und minimiert das Risiko bei den ersten Wetten. Allerdings ist jeder Bonus an bestimmte Bedingungen gebunden, die eingehalten werden müssen, damit dir der eventuelle Gewinn auch später ausgezahlt wird. Du findest im Internet so zum Beispiel:

  • den Einzahlungsbonus in unterschiedlicher Höhe
  • einen Einzahlungsbonus plus eine Gutschrift
  • den Willkommensbonus ohne Einzahlung
  • Gratiswetten in verschiedenen Höhen
  • immer wieder gibt es auch einen speziellen mobilen Bonus für Kunden, die das Angebot über ein mobiles Gerät nutzen
  • Kombinationen aus Einzahlungsbonus und Gratiswette

Besonders beim Einzahlungsbonus solltest du darauf achten, dass du die Bonusbedingungen auch wirklich erfüllen kannst. Es nutzt dir nur wenig, wenn du einen Einzahlungsbonus in Höhe von 1.000 Euro bekommst, aber nicht in der Lage bist diesen auch in der vorgeschriebenen Zeit umzusetzen. Aus diesem Grund sollte deine erste Einzahlung auch gut überlegt werden.

Die Vor- und Nachteile der Sportwetten

Immer dann wenn große sportliche Ereignisse bevorstehen, versuchen sich immer mehr Menschen an den Sportwetten. Durch das Internet wird dies auch sehr einfach gemacht. Den Weg in die Sportsbar bleibt dir heute erspart und du kannst bequem vom Sofa oder Schreibtisch wetten. Allerdings gibt es einige Vor- und Nachteile, die du beachten solltest.

Die besten Sportwetten Anbieter

888 Sports
888 Sports
100 € BONUS
10€ Wetten - 10€ Casino Bonus geschenkt
toller Quoten-Schlüssel
Paypal akzeptiert

Karamba Bet
Karamba Bet
10 Freiwette
10 Euro Wetten - 10 Euro Wette geschenkt
Sehr gut auf dem Handy nutzbar
Cash-Out Funktion

Bet-At-Home
Bet-At-Home
111 € BONUS
Gutes Fussball-Angebot
Ausgezeichneter Support
Tolle Live-Wetten Übersicht

Intertops
Intertops
200 € BONUS
Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Schnelle Auszahlungen
200€ Willkommensbonus

William Hill
William Hill
100 € BONUS
Umfangreiches Wettangebot
PayPal akzeptiert
200% Bonus

Die Vorteile

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Sportwetten und wer sich mit dem Thema auskennt oder beschäftigt, der hat sogar gute Chancen auf große Gewinne. Erfahrung in der entsprechenden Sportart, auf die gewettet werden soll, ist hier also ein großer Vorteil. Wichtig ist es aber auch, dass es dir Spaß macht, denn der Unterhaltungsfaktor kann hier recht groß sein. In den verschiedenen Foren kann man Tipps austauschen und mit Gleichgesinnten eine Menge Spaß haben. Das beste dabei ist allerdings, dass du nebenbei auch noch Geld gewinnen kannst.

Es ist meist auch unerheblich, welche Sportart dich besonders interessiert, da das Angebot im Internet sehr groß ist. An erster Stelle stehen natürlich immer noch Fußball, die Formel 1, Basketball oder auch Tennis. Aber du findest auch viele Randsportarten, auf die du problemlos wetten kannst. Die Vorteile sind also:

  • die Spannung bei Sportevents noch höher ist
  • du Geld gewinnen kannst
  • du mit deinem Wissen viel Spaß haben kannst
  • du vielleicht ein neues Hobby findest
  • soziale Kontakte knüpfen kannst und
  • dich mit dem Thema Sport intensiver beschäftigst

Die Nachteile

Allerdings gibt es auch ein paar Nachteile, die du bei den Sportwetten beachten solltest. Das am häufigsten genannte Problem ist natürlich, dass Sportwetten süchtig machen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob du die Wetten im Internet oder in einem Wettbüro abschließt. Im Internet ist die Gefahr ein wenig größer, da du das Haus nicht verlassen musst und die Wette schnell platzieren kannst. Am besten stellst du dir bestimmte Regeln auf, die du bei den Wetten dann auch beachten solltest. Wette zum Beispiel nur auf bestimmte Spiele oder nur an einem bestimmten Wochentag. Solltest du verlieren, versuche nicht mit erhöhten Einsäten deinen Verlust wieder gutzumachen. Das funktioniert in der Regel nicht.

Setze dir zudem eine Grenze und achte darauf, dass deine Einsätze nicht deine Möglichkeiten übersteigen. Setze kein Geld ein, dass du für andere Dinge besser gebrauchen könntest und kalkuliere einen eventuellen Gewinn nicht ein.

Wetten von unterwegs

Mittlerweile hast du bei den meisten Sportwetten-Anbietern die Möglichkeit, das Angebot auch von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet zu nutzen. Wenn dir dieser Punkt besonders wichtig ist, achte am besten noch vor der Registrierung darauf, ob und welche Lösung der Buchmacher dir hier bietet. Meistens ist die Webseite so programmiert, dass du sie einfach mit dem Browser deines mobilen Endgerätes aufrufen und nutzen kannst. Manchmal werden aber auch Apps angeboten, die du installieren musst, ehe du mit dem Wetten beginnen kannst.

Fazit

Sportwetten sind nicht für jeden Menschen gleichermaßen gut geeignet. Wer leichtsinnig ist, der sollte lieber die Finger davon lassen. Denn es ist besonders wichtig, dass du weißt wie du mit deinem Geld umgehen musst. Solltest du dich allerdings für Sport interessieren und deine Einsätze nicht zu leichtsinnig platzieren, dann ist dies vielleicht genau das richtige Hobby für dich und kann dir nebenbei noch ein wenig Geld einbringen. Spaß macht es auf jeden Fall und mit einem gratis Wettguthaben gehst du auch kein Risiko ein. Es gibt also nichts, was dagegen sprechen könnte, dein Glück einfach einmal zu probieren.

Bei der Wahl des passenden Sportwetten-Anbieters gibt es mehrere Kriterien, die du dir genauer ansehen kannst: Wichtig ist, dass du mit der Webseite gut zurecht kommst, das Wettangebot deinen Vorstellungen entspricht und der Buchmacher lizensiert ist. Wenn du nach einer Vorauswahl noch mehrere Sportwetten-Anbieter zur Auswahl hast, vergleiche am besten die Bonusangebote miteinander. So kannst du aus mindestens der ersten Einzahlung mehr Kapital für deine Wetten herausholen.

888 Sports
888 Sports
100 € BONUS
10€ Wetten - 10€ Casino Bonus geschenkt
toller Quoten-Schlüssel
Paypal akzeptiert

Karamba Bet
Karamba Bet
10 Freiwette
10 Euro Wetten - 10 Euro Wette geschenkt
Sehr gut auf dem Handy nutzbar
Cash-Out Funktion

Bet-At-Home
Bet-At-Home
111 € BONUS
Gutes Fussball-Angebot
Ausgezeichneter Support
Tolle Live-Wetten Übersicht

Intertops
Intertops
200 € BONUS
Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Schnelle Auszahlungen
200€ Willkommensbonus

William Hill
William Hill
100 € BONUS
Umfangreiches Wettangebot
PayPal akzeptiert
200% Bonus

Sportwetten sind in Deutschland fast so beliebt wie der Fussball selbst. Dabei konntest Du früher meist nur auf das Zwischen- oder Endergebnis wetten. Dies hat sich grundlegend geändert. Heute hast du besonders bei großen Sportereignissen wie der WM 2018 eine große Auswahl der verschiedensten Wettmöglichkeiten und bist nicht mehr auf den Fußball beschränkt. Neben Sportarten wie Tennis, Baseball oder Boxen, findest du bei vielen Anbietern auch einige „Randsportarten“ auf die du wetten kannst. Die jeweiligen Quoten geben dabei an, wie hoch dein Gewinn am Ende sein kann. Je nach Anbieter können sich diese allerdings stark voneinander unterscheiden. Wettest du zum Beispiel bei einer Quote von 3,5 auf den Sieg 10 Euro und gewinnst, würdest du 35 Euro erhalten. Um eine Sportwette online zu platzieren, werden lediglich ein Internetanschluss und das entsprechende Endgerät benötigt. Zu einem Wettbüro musst du heute nicht mehr gehen. Ein weiterer Vorteil der Online Wetten ist, dass du immer über die aktuellen Geschehnisse im Sport auf dem Laufenden gehalten wirst und du das Angebot rund um die Uhr nutzen kannst.

Wenn du auf der Suche nach einem passenden Sportwetten-Anbieter für dich bist, ist die Lizenz ein Kriterium, auf das du achten solltest. Viele Anbieter haben Lizenzen, die durch Malta oder Gibraltar ausgestellt sind. Auch diese Lizenzen haben ihre Gültigkeit und gehen mit entsprechenden Regularien einher. Allerdings gibt es auch Sportwetten-Anbieter die eine deutsche Lizenz haben und somit absolut legal auf dem deutschen Markt agieren. Da dies mittlerweile eine ganze Reihe von Buchmachern sind, findest du schnell einen passenden Anbieter mit deutscher Lizenz.

Ein wichtiges Kriterium für die Wahl eines Sportwetten-Anbieters sind natürlich auch die angebotenen Sportarten. Sehr beliebte Sparten bieten die meisten Buchmacher an, zu denen zählen zum Beispiel

  • Fußball
  • Tennis
  • Handball
  • Eishockey

Aber wenn du ein Fan einer eher exotischen Sportart bist und dort Wetten abgeben möchtest, solltest du dir das Angebot an Sportarten vorher unbedingt genauer ansehen.

Sofern du mehr als einen Sportwetten-Anbieter gefunden hast, bei dem sich eine Registrierung für dich lohnt, kannst du natürlich auch die Bonusangebote vergleichen. Achte hier nicht nur auf die Höhe des möglichen Bonusbetrags, sondern auch auf die zugehörigen Bonus- und Umsatzbedingungen. So gibt es Mindesteinzahlungen, die dich für die Inanspruchnahme des Bonus qualifizieren. Sie liegen meistens zwischen 5 Euro und 20 Euro. Dann ist immer auch ein maximaler Bonusbetrag angegeben, der sehr häufig im niedrigen dreistelligen Bereich liegt. Um den Bonus letztlich auszahlen zu können, musst du ihn meistens einige Male bei einer Mindestquote umsetzen und hast dafür einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung. Vergleiche die Angebote und Anforderungen miteinander, um den für dich interessantesten Buchmacher herauszufinden.

Im Überblick noch einmal die wichtigsten Bonuskriterien:

  • Bonusangebot (z.B. 100 %)
  • Qualifizierende Mindesteinzahlung (z.B. 10 Euro)
  • Umsatzbedingungen (z.B. 4-facher Umsatz bei einer Mindestquote von 1,8 in 90 Tagen)

Sportwetten kosten zuerst einmal kein Geld, wenn man von der Sportwetten-Steuer absieht, die man als Nutzer nicht bei jedem Anbieter bezahlen muss. Dazu später mehr.

Die Registrierung bei einem Online Buchmacher ist grundsätzlich kostenlos. Ist dies nicht der Fall, solltest du von diesem Anbieter auf jeden Fall Abstand nehmen.

Wenn du dann wetten möchtest, entscheidest du – von Limits abgesehen – selbst, wie viel Geld du in die jeweilige Wette investieren möchtest. Erst wenn du den Tipp dann abgibst, entstehen für dich Kosten. Das ist übrigens auch der Fall, wenn der Anbieter die Sportwetten-Steuer an dich weitergibt, denn diese muss nur auf Gewinne gezahlt werden.

Sofern du erst einmal gar kein Geld investieren möchtest, kannst du einen Demo-Account anlegen. Dann kannst du dir alles in Ruhe ansehen und Sportwetten mit Spielgeld abschließen. So lernst du die Regeln, kannst alles ausprobieren und dich erst später für den Einsatz von echtem Geld entscheiden, damit du auch echtes Geld gewinnen kannst.

Es gibt bei den unterschiedlichen Anbietern eine große Auswahl an Sportwetten. Meist steht das Thema Fußball allerdings an oberster Stelle. Hier werden auf die verschiedenen Spiele die meisten Wetten angeboten und die Sportart dominiert den Markt. Zusätzlich kannst du aber auch auf Tennis, Boxen, Basketball, Baseball, Tischtennis, Handball oder Hockey wetten. Und auch die Randsportarten wie Bandy, Futsal oder viele weitere sind keine Seltenheit. Einige Sportwetten Anbieter geben dir auch die Möglichkeit auf virtuelle Games oder gesellschaftliche Ereignisse zu setzen. Bei den größeren Anbietern findest du so in der Regel zwischen 20 und 30 unterschiedliche Sportarten.

Wie oben erwähnt, solltest du dir das Angebot unbedingt genau anschauen, wenn du eher Fan einer Randsportart bist.

Anbieter für Sportwetten gibt es im Internet eine ganze Menge. Nicht immer ist es einfach, hier den richtigen zu finden. Sicherlich solltest du bei deiner Auswahl nicht nur auf den eventuellen Bonus, sondern auch auf die Seriosität des Anbieters achten. Denn verfügt dieser nicht über eine gültige Lizenz, solltest du die Finger von diesem Anbieter lassen. Die folgenden Anbieter konnten in den verschiedensten Tests immer wieder positiv hervorstechen. Dies bedeutet, dass du dich hier gefahrlos und ohne Bedenken anmelden kannst.

  • Intertops ist sicherlich einer der Top Anbieter auf dem Sportwetten Markt. Hier findest du ein tolles Wettangebot, gute Quoten und einige Live Wetten.
  • Interwetten bietet seinen Kunden die schnellste Gewinnauszahlung und einen sehr guten Service.
  • Auch Tipico hat ein tolles Angebot im Portfolio und glänzt mit einem übersichtlichen Angebot und tollen Quoten.
  • Unibet gibt es bereits seit 1997 und bietet dir einen tollen Kundenservice und viele Wettmöglichkeiten.
  • x-tip überzeugt mit seinem Gesamtangebot und macht es besonders Neulingen auf dem Gebiet sehr einfach.
  • bet-at-home bietet dir als Anbieter aus Österreich ein großes Sportangebot und viel Erfahrung.

Einkommenssteuer fallen auf die Gewinne der Sportwetten in Deutschland nicht an, da diese keiner Einkommensart zugeordnet werden können. Allerdings wurde im Jahr 2012 ein Gesetz zur Besteuerung von Sportwetten erlassen. Dieses besagt, dass der Spieler von seinen Gewinnen 5 Prozent an das Finanzamt abführen muss. Allerdings musst du dich selbst nicht darum kümmern, da hier der Bookie in die Verantwortung gezogen wird. An den Anbieter geht die Steuerschuld über und dieser muss sich nun darum kümmern, dass diese auch ordnungsgemäß beglichen wird.

Allerdings wird die Besteuerung von den Anbietern unterschiedlich durchgeführt. Einige Bookies besteurn den Gewinn mit 5 Prozent und ziehen die Summe dann ab. Andere übernehmen aber auch diese 5 Prozent, womit du als Kunde mit keinerlei Kosten rechnen musst. Wettsteuern werden dir hier also keine abgezogen und du bekommst den vollen Gewinn. In den AGB erfährst du, wie der Anbieter mit den Steuern umgeht.

Neukunden erhalten bei einer Anmeldung häufig einen besonderen Sportwetten Bonus, womit der Bookie die Registrierung belohnen möchte. Dieser Bonus erleichtert den Einstieg und minimiert das Risiko bei den ersten Wetten. Allerdings ist jeder Bonus an bestimmte Bedingungen gebunden, die eingehalten werden müssen, damit dir der eventuelle Gewinn auch später ausgezahlt wird. Du findest im Internet so zum Beispiel:

  • den Einzahlungsbonus in unterschiedlicher Höhe
  • einen Einzahlungsbonus plus eine Gutschrift
  • den Willkommensbonus ohne Einzahlung
  • Gratiswetten in verschiedenen Höhen
  • immer wieder gibt es auch einen speziellen mobilen Bonus für Kunden, die das Angebot über ein mobiles Gerät nutzen
  • Kombinationen aus Einzahlungsbonus und Gratiswette

Besonders beim Einzahlungsbonus solltest du darauf achten, dass du die Bonusbedingungen auch wirklich erfüllen kannst. Es nutzt dir nur wenig, wenn du einen Einzahlungsbonus in Höhe von 1.000 Euro bekommst, aber nicht in der Lage bist diesen auch in der vorgeschriebenen Zeit umzusetzen. Aus diesem Grund sollte deine erste Einzahlung auch gut überlegt werden.

Immer dann wenn große sportliche Ereignisse bevorstehen, versuchen sich immer mehr Menschen an den Sportwetten. Durch das Internet wird dies auch sehr einfach gemacht. Den Weg in die Sportsbar bleibt dir heute erspart und du kannst bequem vom Sofa oder Schreibtisch wetten. Allerdings gibt es einige Vor- und Nachteile, die du beachten solltest.

Die Vorteile

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Sportwetten und wer sich mit dem Thema auskennt oder beschäftigt, der hat sogar gute Chancen auf große Gewinne. Erfahrung in der entsprechenden Sportart, auf die gewettet werden soll, ist hier also ein großer Vorteil. Wichtig ist es aber auch, dass es dir Spaß macht, denn der Unterhaltungsfaktor kann hier recht groß sein. In den verschiedenen Foren kann man Tipps austauschen und mit Gleichgesinnten eine Menge Spaß haben. Das beste dabei ist allerdings, dass du nebenbei auch noch Geld gewinnen kannst.

Es ist meist auch unerheblich, welche Sportart dich besonders interessiert, da das Angebot im Internet sehr groß ist. An erster Stelle stehen natürlich immer noch Fußball, die Formel 1, Basketball oder auch Tennis. Aber du findest auch viele Randsportarten, auf die du problemlos wetten kannst. Die Vorteile sind also:

  • die Spannung bei Sportevents noch höher ist
  • du Geld gewinnen kannst
  • du mit deinem Wissen viel Spaß haben kannst
  • du vielleicht ein neues Hobby findest
  • soziale Kontakte knüpfen kannst und
  • dich mit dem Thema Sport intensiver beschäftigst

Die Nachteile

Allerdings gibt es auch ein paar Nachteile, die du bei den Sportwetten beachten solltest. Das am häufigsten genannte Problem ist natürlich, dass Sportwetten süchtig machen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob du die Wetten im Internet oder in einem Wettbüro abschließt. Im Internet ist die Gefahr ein wenig größer, da du das Haus nicht verlassen musst und die Wette schnell platzieren kannst. Am besten stellst du dir bestimmte Regeln auf, die du bei den Wetten dann auch beachten solltest. Wette zum Beispiel nur auf bestimmte Spiele oder nur an einem bestimmten Wochentag. Solltest du verlieren, versuche nicht mit erhöhten Einsäten deinen Verlust wieder gutzumachen. Das funktioniert in der Regel nicht.

Setze dir zudem eine Grenze und achte darauf, dass deine Einsätze nicht deine Möglichkeiten übersteigen. Setze kein Geld ein, dass du für andere Dinge besser gebrauchen könntest und kalkuliere einen eventuellen Gewinn nicht ein.

Mittlerweile hast du bei den meisten Sportwetten-Anbietern die Möglichkeit, das Angebot auch von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet zu nutzen. Wenn dir dieser Punkt besonders wichtig ist, achte am besten noch vor der Registrierung darauf, ob und welche Lösung der Buchmacher dir hier bietet. Meistens ist die Webseite so programmiert, dass du sie einfach mit dem Browser deines mobilen Endgerätes aufrufen und nutzen kannst. Manchmal werden aber auch Apps angeboten, die du installieren musst, ehe du mit dem Wetten beginnen kannst.

Sportwetten sind nicht für jeden Menschen gleichermaßen gut geeignet. Wer leichtsinnig ist, der sollte lieber die Finger davon lassen. Denn es ist besonders wichtig, dass du weißt wie du mit deinem Geld umgehen musst. Solltest du dich allerdings für Sport interessieren und deine Einsätze nicht zu leichtsinnig platzieren, dann ist dies vielleicht genau das richtige Hobby für dich und kann dir nebenbei noch ein wenig Geld einbringen. Spaß macht es auf jeden Fall und mit einem gratis Wettguthaben gehst du auch kein Risiko ein. Es gibt also nichts, was dagegen sprechen könnte, dein Glück einfach einmal zu probieren.

Bei der Wahl des passenden Sportwetten-Anbieters gibt es mehrere Kriterien, die du dir genauer ansehen kannst: Wichtig ist, dass du mit der Webseite gut zurecht kommst, das Wettangebot deinen Vorstellungen entspricht und der Buchmacher lizensiert ist. Wenn du nach einer Vorauswahl noch mehrere Sportwetten-Anbieter zur Auswahl hast, vergleiche am besten die Bonusangebote miteinander. So kannst du aus mindestens der ersten Einzahlung mehr Kapital für deine Wetten herausholen.