Glücksspiel

Glücksspiel mit Roulette

Für die einen ist es eine Freizeitbeschäftigung, für die anderen ein wichtiger Lebensinhalt: Das Glücksspiel. Jeder Mensch kennt es, doch nur wirklich wenige Menschen haben bisher einen Blick hinter die „Fassade“ geworfen. Woher stammt eigentlich der Begriff des Glücksspiels und warum spielen die Menschen überhaupt? Wir haben uns im Folgenden mit der Herkunft, den Reizen und den Ursachen für das Glücksspiel auseinandergesetzt und dabei natürlich auch jene wichtigen Fragen beantwortet.

Seit wann gibt es Glücksspiel?

„Glücksspiel ist so alt wie die Menschheit selbst“. Dieser Spruch ist allgemein bekannt, allerdings nicht so ganz richtig. Wahr ist jedoch, dass das Glücksspiel schon seit vielen tausenden Jahren fest zum menschlichen Leben dazugehört. Nach heutigem Wissensstand geht man davon aus, dass bereits seit ca. 3.000 vor Christus Glücksspiele betrieben wurden. So wurden zum Beispiel Würfel gefunden, die dieser Epoche zuzuordnen sind. Die Herkunft des Glücksspiels wird von vielen Forschern in China gesehen, da dort die meisten und ältesten Funde verbucht werden konnten. Gleichzeitig finden sich zumindest Hinweise auf das Glücksspiel auch in indischen Schriften oder der griechischen Mythologie. Die wohl älteste Form des Glücksspiels ist dabei das Würfelspiel, welches rund 2.000 vor Christus eingeführt worden sein soll.

Wenig überraschend war das Spielen in seiner Anfangszeit verboten und wurde teilweise mit drakonischen Strafen belegt. Im alten Rom zum Beispiel wurden ganze Häuser konfisziert und Bürger enteignet, wenn sie in ihren Räumlichkeiten eine Spielrunde betrieben. Im späteren Europa ist das Glücksspiel hingegen erst um die 1830er-Jahre so richtig angekommen, als die ersten Spielbanken eröffneten. Das Angebot damals war natürlich enorm klein und ist mit den heutigen Portfolios und Offerten der Spielbanken nicht zu vergleichen. Ohnehin hat sich die Einstellung der Gesellschaft gegenüber dem Glücksspiel deutlich verändert, so dass Spieler heutzutage aus allen gesellschaftlichen Schichten stammen.

Die unterschiedlichen Formen des Glücksspiels

Betreiben und genießen lässt sich das Glücksspiel heutzutage in ganz unterschiedlichen Formen. Wer beispielsweise auf ein OnlineCasino zurückgreift, hat oftmals die Auswahl aus mehreren hundert verschiedenen Spielen. Hierzu gehören zum Beispiel Klassiker wie Würfelspiele, Roulette oder Black Jack. Darüber hinaus dürfen natürlich auch die Spielautomaten nicht fehlen. Hier unterscheiden die meisten Anbieter zwischen den klassischen Spielautomaten und den modernen Video Slots. Die klassischen Spielautomaten sind Spiele, die für gewöhnlich auf drei Walzen gespielt werden. Moderne Slots wiederum werden auf fünf oder mehr Walzen gespielt. Neben den genannten Varianten stellen fast alle Casinos im Internet zudem einen sogenannten Live-Dealer-Bereich zur Verfügung. Hier können die Kunden wie im echten Casino Roulette und Co. spielen und sich dabei auf die Spielleitung durch eine echte Person verlassen. Ebenfalls in den Bereich des Glücksspiels fallen zudem Sportwetten oder das staatliche Lotto. Wiederum noch ein Graubereich sind die sogenannten Lootboxen in Videospielen, mit welchen die Spieler Verbesserungen für ihre Charaktere erhalten können.

Warum spielen wir überhaupt?

Dass Glücksspiel beliebt ist, ist hinlänglich bekannt. Aber warum ist das eigentlich so? Was ist da in uns, das uns immer wieder dazu treibt, Einsätze zu platzieren und ein gewisses Risiko einzugehen? In erster Linie natürlich das gute Gefühl des Siegens. Zum Spielen gehört neben dem Verlieren schließlich auch das Gewinnen – und jeder Mensch gewinnt gerne. Sei es im direkten Wettstreit mit einer anderen Person oder eben gegen einen Automaten. Wer gewinnt, darf sich beim Glücksspiel aber nicht einfach nur über den Titel als Gewinner freuen. Stattdessen wird hier eben auch etwas Wertvolles gewonnen. Es besteht also ein zusätzlicher Anreiz. Und auch dieser lässt sich bis in die Antike verfolgen, wo zum Beispiel um Sklaven, Waren oder Frauen gespielt wurde. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Menschen vor allem wegen des Glücksgefühls ihre Einsätze beim Roulette oder in anderen Spielen platzieren und zusätzlich durch die Gewinne in Form von Geld oder anderen Preisen weitere Reize geschaffen werden.

Der Reiz von Fortuna!

Der Name Fortuna dürfte jedem Spieler bekannt sein. Hierbei handelt es sich um eine Figur der römischen Mythologie, welche auch als Glücksgöttin bekannt ist. Ursprünglich wurde Fortuna als Fruchtbarkeitsgöttin bekannt, wobei dies aber mit der Zeit durch das Glück ersetzt wurde. Im Glücksspielbereich hat dieser Umstand natürlich ebenfalls einen festen Platz. So wird immer von der Jagd nach der Glücksgöttin Fortuna gesprochen, gleichzeitig war die Göttin in vielen Spielbanken im 18. und 19. Jahrhundert auf den Jetons bzw. Spielchips zu finden.

Gefahren durch Glücksspiel?

Das Glücksspiel sorgt seit jeher für scharfe Diskussionen. Viele Leute sind der Meinung, dass das Spielen gewisse Gefahren mit sich bringt. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, allerdings lassen sich die Gefahren deutlich einschränken. Sinnvoll ist zum Beispiel die Tatsache, dass Glücksspiel erst ab 18 Jahren erlaubt sind. Jugendlichen und Kindern wird der Zugang also verwehrt, so dass diese den möglichen Einflüssen nicht ausgesetzt sind. Dadurch wird allerdings auch ziemlich schnell deutlich, dass sich das Glücksspiel in einem seriösen Rahmen als sicher bezeichnen lässt. Anders sieht es allerdings aus, wenn keine echte Regulierung oder Kontrolle durch den Staat vorliegt. Ein typisches Beispiel hierfür findet sich zum Beispiel mitten in der deutschen Hauptstadt Berlin. Hier treiben die Hütchenspieler ihr Unwesen, die Einheimischen wie Touristen gleichermaßen das Geld aus der Tasche ziehen. Die Hütchenspieler müssen sich beim Spiel an keine Regeln halten und lediglich vor der Polizei oder den Ordnungskräften fliehen. Wer sich betrogen fühlt, hat Pech gehabt – auch wenn er damit vermutlich richtig liegt. Alles in allem muss also auf die Gefahren durch das Glücksspiel etwas differenzierter geblickt werden. Je offensichtlicher dieses stattfindet, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um ein seriöses und kontrolliertes Angebot handelt. Und in diesem Fall können die Gefahren auf ein Minimum begrenzt werden.

Ist Online Glücksspiel besser?

Im Gegensatz zu den Hütchenspielern oder Illegalen Automatenspielen aus Berlin ist das Glücksspiel im Internet deutlich sicherer. Wer Online Casinos entdeckt hat, kann sich hier auf eine Lizenzierung und Regulierung durch eine zuständige Behörde verlassen. Hierbei muss es sich auch nicht zwangsläufig um eine deutsche Behörde handeln, stattdessen kann zum Beispiel auch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde für die Überwachung zuständig sein. Diese Kontrolle beinhaltet neben der Lizenzvergabe natürlich auch die Überprüfung des täglichen Betriebs. So wird also sichergestellt, dass sich jeder Anbieter an die gesetzlichen Vorgaben hält und demnach ein fairer Rahmen für das Spiel geboten werden kann. Sollte sich ein Anbieter nicht an die Vorgaben der Lizenzierungsbehörde halten, ist mit dem Entzug der Lizenz zu rechnen.

Darüber hinaus ist die Vergabe einer solchen Lizenz auch an gewisse Schutzmaßnahmen gebunden. Die Anbieter müssen zum Beispiel sicherstellen, dass sich nur volljährige Spieler anmelden und registrieren können. Darüber hinaus müssen die Casinos ihren Spielern verschiedene Möglichkeiten zum Selbstschutz zur Verfügung stellen. Umgesetzt wird dies beispielsweise durch ein Verlustlimit oder ein Maximum für die Einzahlungen in einem bestimmten Zeitraum. Zusätzlich lässt sich in Sachen Sicherheit auch erwähnen, dass die Casinos online mit einer Verschlüsselung arbeiten. Durch diesen Schutz wird sichergestellt, dass Kriminelle zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die sensiblen Daten der Spieler haben. Alles in allem lässt sich hier also klar sagen, dass das Online Glücksspiel in einem ordnungsgemäßen Rahmen als sicher bezeichnet werden kann.

Liste der besten Online Casinos

CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
Las Vegas Slots im Angebot
über 1000 Spiele im Angebot
[star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
LeoVegas Casino 3000€ Bonus 300 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
großes Bonuspaket
ausgezeichnetes Casino
[star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
888 Online Casino 1500€ Bonus88€ ohne Einzahlung
bis zu 1500€ Bonus
über 20 Jahre am Markt
[star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
Einzahlung wird verfreifacht
tolles Treueprogramm
[star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
150% exklusiver Bonus
Paypal wird akzeptiert
[star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
Paypal wird akzeptiert
monatliche Aktionen
[star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
Ares OnlineCasino 400% BonusBook of Ra spielbar
Merkur Spiele spielbar
großer Willkommensbonus
[star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
großer Willkommensbonus
Tolles Treueprogramm
[star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
DrückGlück Casino Logo 300 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
Paypal akzeptiert
Merkur Slots
[star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
Gate777 OnlineCasino 100% Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
PayPal akzeptiert
großer Willkommensbonus
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Gate777 Casino

Weitere Vorteile der Casinos im Internet

Neben der Sicherheit gibt es noch weitere Aspekte, die für eine Anmeldung und Einzahlung in einem Casino im Internet sprechen. Sicherlich am interessantesten ist hier der Online Casino Bonus. Vereinfacht gesagt erhalten die Neukunden ein zusätzliches Guthaben oder Freispiele, wenn sie das erste Mal ein Konto beim Anbieter eröffnen oder eine Einzahlung durchführen. Derartige Bonusangebote umfassen oftmals mehrere Angebote in einem, wodurch teilweise mehrere tausend Euro als Bonusbetrag einkassiert werden können. Zu beachten sind dabei lediglich die geltenden Bedingungen, die zum Beispiel vor einer Auszahlung der Bonussumme erfüllt werden müssen. Darüber hinaus bieten die Casinos im Internet auch den Vorteil, dass hier auf verschiedene Zahlungsmethoden zurückgegriffen werden kann. Stellt ein Online Casino Paypal zur Verfügung, ist das zum Beispiel ein ganz klarer Nachweis der Professionalität und Seriosität. Der US-amerikanische Zahlungsdienst kooperiert nämlich nicht mit jedem Casino, sondern nimmt alle Partner im Vorfeld genauestens unter die Lupe. Darüber hinaus lassen sich die Zahlungen in den Casinos aber zum Beispiel auch mit den Kreditkarten, der Paysafecard, der Sofortüberweisung, Giropay, der Banküberweisung, Skrill und Neteller durchführen. Welche Bezahlmethoden im Detail zur Verfügung stehen, entscheidet aber natürlich jeder Anbieter individuell.

Glücksspiel wird immer ein wichtiger Teil der Menschen bleiben

Zusammenfassend lässt sich ganz klar sagen, dass das Glücksspiel im Leben der Menschen schon immer eine besondere Stellung eingenommen hat und dies vermutlich auch in der Zukunft noch tun wird. In jedem Menschen schlummern der Erfolgshunger und die Lust auf einen schönen Triumph. Genau diese Gefühle werden beim Glücksspiel bedient, gleichzeitig geht es natürlich auch um echte Preise. Diese Aspekte zusammen machen das Glücksspiel erst so besonders und sorgen dafür, dass es sich um eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland handelt. Ein Ende des Trends ist nicht in Sicht. Gerade auch deshalb, weil das Spielen in der breiten Gesellschaft immer besser angenommen wird. Alles in allem dürfen wir uns also auf eine unterhaltsame, spannende und hoffentlich auch glückliche Zukunft in der Casino-Branche freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here