betsson – 100% Bonus bis 100€ und 5 Freiwetten

betsson – 100% Bonus bis 100€ und 5 Freiwetten

Hinter dem Buchmacher betsson steht mit der Betsson Group (Betsson AB) einer der Giganten der Glücksspielbranche. Die Wurzeln des schwedischen Anbieters gehen zurück bis ins Jahr 1963, als das Unternehmen erstmalig auf dem Glücksspielmarkt in Erscheinung trat. Nach und nach konnte sich der Konzern immer stärker entwickeln und hat sich mit seinen mehr als 20 Brands mittlerweile auch an der Börse platziert. Ob sich dieser gehaltvolle Hintergrund auch im Portfolio widerspiegelt, wird unser betsson Test im Folgenden zeigen.

Betsson auf einen Blick

  • Die Gründung des Mutterkonzerns von betsson geht auf das Jahre 1963 zurück, wodurch das Unternehmen zu den erfahrensten Anbietern überhaupt gehört.
  • Mittlerweile wird die Betsson AB an der Börse in Stockholm gelistet.
  • betsson arbeitet mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde und wird auch von der britischen Gambling Commission kontrolliert.
  • Zahlungen lassen sich mit PayPal, Skrill, Neteller, der Paysafecard und weiteren Optionen durchführen.
  • Die Wettsteuer wird bei betsson für Kunden aus Deutschland automatisch vom Einsatz abgezogen.

Das Wettangebot bei betsson

Mehr als 4.000 Sportwetten tummeln sich bei betsson dauerhaft im Portfolio. Der Buchmacher stellt seinen Tippern die Wetten in rund 30 Disziplinen zur Verfügung, so dass für jeden Tipper etwas Passendes dabei sein dürfte. Interessant sind sicherlich die Wetten auf außersportliche Veranstaltungen, die in den Kategorien Film, TV-Events, Musik oder Wirtschaft und Politik zu finden sind. Darüber hinaus kannst Du auch auf eSports wie Counter-Strike oder League of Legends wetten. Reguläre Sportarten sind aber natürlich ebenfalls im Angebot zu finden. Mit dabei sind beispielsweise Dart, Cricket, Bandy, Aussie Rules oder Speedway, die allesamt als Exoten bezeichnet werden können. Darüber hinaus finden sich mit American Football, Tennis, Eishockey, Basketball, Handball und nicht zuletzt Fußball aber auch die beliebtesten Sportarten für Wetten im Portfolio. Die breiteste Auswahl wird beim Fußball geboten, wo Du zwischen Wettbewerben aus Spanien, Schweden, Asien, Australien, Nordamerika oder Afrika wählen kannst. In Deutschland gehören zum Portfolio auch nicht nur die ersten drei Ligen, sondern auch Amateurwettbewerbe und Jugendspiele. Pro Partie stellt der Buchmacher bis zu 90 Wettmärkte zur Verfügung, wobei die Anzahl natürlich von der Prominenz der Sportarten und Wettbewerbe abhängig ist.

Livewetten bei betsson

Im Livewetten-Center von betsson sind zahlreiche Sportarten aus dem Pre-Match-Portfolio zu finden. Nicht alle Disziplinen werden hier angeboten, die beliebtesten Sportarten sind aber allesamt mit dabei. Wie groß das Angebot für eine einzelne Begegnung aussieht, ist dabei wieder von der jeweiligen Prominenz des Wettbewerbs abhängig. Entscheiden kannst Du Dich beim Buchmacher zwischen einer Übersicht mit allen laufenden Events und einer Einzelansicht. Die Einzelansicht ermöglicht per grafischer Animation nicht nur einen Überblick über die Geschehnisse auf dem Platz, sondern liefert auch zusätzliche Informationen und Statistiken zum Spiel. Unterm Strich kann der Livewetten-Bereich bei betsson also einen guten Eindruck hinterlassen.

Der Willkommensbonus von betsson: 100% bis 100 Euro

Wenn du dich neu bei betsson registrierst und eine erste Einzahlung vornimmst, verdoppelt der Sportwetten-Anbieter deine Einlage bis zu einem Betrag von 100 Euro, sodass du mit einem Startkapital von 200 Euro beginnen kannst.

Um den Bonus in Anspruch zu nehmen, musst du nur ein kostenloses Konto eröffnen und mindestens 10 Euro einzahlen. Beachte dabei, dass Einlagen per Skrill und Neteller dich nicht für den Bonus qualifizieren. Der Bonusbetrag wird dir automatisch gutgeschrieben und du kannst sofort mit dem Wetten starten, wenn du dich vor deiner ersten Einzahlung dafür entschieden hast.

Du kannst den Bonus nutzen, wenn du deinen Wohnsitz in Deutschland hast und noch niemand in deinem Haushalt oder unter deiner IP-Adresse das Willkommensangebot von betsson genutzt hat.

Damit eine Auszahlung möglich ist, ist ein 4-facher Umsatz des Startkapitals (Geld aus der Einzahlung + Bonusgeld) notwendig. Die Mindestquote beträgt dabei 1,80 und du hast zur Erfüllung der Bonusbedingungen 30 Tage Zeit. Der Bonus ist ausschließlich für Sportwetten gültig, Umsätze in Systemwetten zählen nicht für die Umsatzbedingungen. Da die Wettsteuern vom Wetteinsatz abgezogen werden, zählen auch sie nicht für den Bonusumsatz.

Kundensupport bei betsson

Im betsson Test konnte sich der Buchmacher im Bereich des Kundensupports von einer sehr guten Seite präsentieren. betsson stellt eine deutschsprachige Betreuung zur Verfügung, welche täglich zwischen 11 und 20 Uhr in Anspruch genommen werden kann. Übrigens: Außerhalb der Sprechzeiten ist der Support des Anbieters auf Englisch immer erreichbar. Der Kontakt zu den Mitarbeitern ist dabei per Live-Chat, E-Mail oder telefonischer Hotline möglich. Auch um einen Rückruf kannst du bitten. Durchgeführt wird die Beratung durch die erstklassigen Mitarbeiter, gleichzeitig fallen keine Gebühren für das Telefonat oder die Beratung selber an. Wer trotzdem auf das direkte Gespräch verzichten möchte, kann den Hilfe-Bereich des Buchmachers aufrufen und wird hier über alle wesentlichen Aspekte des Portfolios informiert. So sind hier zum Beispiel technische Fragen, Fragen zu den Zahlungen oder Fragen zum mobilen Angebot zu finden. Beantwortet werden diese auf Deutsch.

Ein- und Auszahlungen bei betsson

Punkten kann der Buchmacher mit Blick auf das Zahlungsportfolio in mehrfacher Hinsicht. Möglich sind die Einzahlungen nach unseren betsson Erfahrungen zum Beispiel bereits ab einem Betrag von zehn Euro. Zusätzlich dazu kannst Du aus verschiedenen Optionen wählen. Hier stehen Dir aber auch Skrill, Neteller, die Sofortüberweisung, die Paysafecard, Ecopayz, die Kreditkarten, MuchBetter, Giropay oder die klassische Banküberweisung zur Verfügung. Etwas schade: Bei den Einzahlungen mit der Kreditkarte muss eine Gebühr in Höhe von 2,50 Prozent beachtet werden. Alle anderen Zahlungsoptionen können gebührenfrei genutzt werden. Bei den Auszahlungen verzichtet der Wettanbieter auf Gebühren, allerdings sind Abhebungen erst ab einem Betrag von 20 Euro möglich. Genutzt werden kann bei der Auszahlung immer nur die Option, mit der auch eingezahlt wurde. Ausnahmen bilden zum Beispiel die Paysafecard und die Sofortüberweisung, wo die Auszahlungen über das Bankkonto abgewickelt werden.

Wichtig für alle Kunden aus Deutschland zu beachten ist die betsson Wettsteuer, welche vom Buchmacher direkt bei der Wettabgabe einbehalten wird. Platzierst Du Deine Wette, wird der Einsatz automatisch um fünf Prozent gemindert und der Buchmacher überweist diesen Betrag als Steuer an das deutsche Finanzamt.

Quotenschlüssel bei betsson

In einem Quotenvergleich mit der Konkurrenz kann sich betsson auf verschiedenen Märkten gut positionieren. Das Portfolio ist insgesamt sehr anständig quotiert und kann mit Werten von bis zu 94 Prozent überzeugen. Gut aufgestellt ist der Buchmacher zum Beispiel beim Fußball, Tennis oder Eishockey. In den Randsportarten geht der Schnitt etwas nach unten, allerdings nicht auf bedenkliche Art und Weise.

Wetten mit dem Smartphone oder Tablet

Du kannst das Angebot von betsson auf der einen Seite einfach über den Browser deines mobilen Endgerätes nutzen, einfach indem du die Webseite aufrufst. Auf der anderen Seite hast du die Möglichkeit, dir die betsson-App herunterzuladen, die sowohl für Apple- als auch für Android-Geräte zum Download zur Verfügung steht. Gehe für die Installation einfach in den App-Store und lade dir die App herunter.

Fazit

Mit dem Sportwetten-Anbieter betsson machst du nichts verkehrt, wenn du dich registrierst, denn du eröffnest ein Konto bei einem seriösen Buchmacher und genießt sein sehr großes Angebot an Sportwetten. Abgesehen von dem großen Portfolio wird dir die Kontaktaufnahme zum Kundenservice sehr leicht gemacht, sodass Fragen rasch beantwortet und Probleme schnell gelöst werden können. Auch einen sehr guten FAQ-Bereich gibt es.

Die Zahlungsmöglichkeiten sind vielfältig und dank der übersichtlichen Webseite ist die Bedienung selbsterklärend. Der Buchmacher betsson ist also auch für Anfänger im Sportwetten-Bereich geeignet – für erfahrene User ohnehin.

Webseite: www.betsson.com/de/
Gründung: 1963
Support: Live-Chat, E-Mail, telefonisch

Vorteile

  • Erfahrung seit 1963
  • Zahlung per PayPal möglich
  • deutscher Kundensupport
  • über 4000 Sportwetten in 30 Disziplinen
  • Wettsteuer wird automatisch abgezogen und abgeführt (nur für Kunden aus Deutschland)

Nachteile

  • Bei Einzahlungen mit Kreditkarte fallen Gebühren an
  • telefonischer Kundensupport in deutsch nicht rund um die Uhr

betsson im Überblick

Bonus 90%
Wettangebot 95%
Quoten 90%
Live-Wetten 100%
Bedienung 90%
Support 95%
Gesamt 95%

Hinter dem Buchmacher betsson steht mit der Betsson Group (Betsson AB) einer der Giganten der Glücksspielbranche. Die Wurzeln des schwedischen Anbieters gehen zurück bis ins Jahr 1963, als das Unternehmen erstmalig auf dem Glücksspielmarkt in Erscheinung trat. Nach und nach konnte sich der Konzern immer stärker entwickeln und hat sich mit seinen mehr als 20 Brands mittlerweile auch an der Börse platziert. Ob sich dieser gehaltvolle Hintergrund auch im Portfolio widerspiegelt, wird unser betsson Test im Folgenden zeigen.

Betsson auf einen Blick

  • Die Gründung des Mutterkonzerns von betsson geht auf das Jahre 1963 zurück, wodurch das Unternehmen zu den erfahrensten Anbietern überhaupt gehört.
  • Mittlerweile wird die Betsson AB an der Börse in Stockholm gelistet.
  • betsson arbeitet mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde und wird auch von der britischen Gambling Commission kontrolliert.
  • Zahlungen lassen sich mit PayPal, Skrill, Neteller, der Paysafecard und weiteren Optionen durchführen.
  • Die Wettsteuer wird bei betsson für Kunden aus Deutschland automatisch vom Einsatz abgezogen.

Mehr als 4.000 Sportwetten tummeln sich bei betsson dauerhaft im Portfolio. Der Buchmacher stellt seinen Tippern die Wetten in rund 30 Disziplinen zur Verfügung, so dass für jeden Tipper etwas Passendes dabei sein dürfte. Interessant sind sicherlich die Wetten auf außersportliche Veranstaltungen, die in den Kategorien Film, TV-Events, Musik oder Wirtschaft und Politik zu finden sind. Darüber hinaus kannst Du auch auf eSports wie Counter-Strike oder League of Legends wetten. Reguläre Sportarten sind aber natürlich ebenfalls im Angebot zu finden. Mit dabei sind beispielsweise Dart, Cricket, Bandy, Aussie Rules oder Speedway, die allesamt als Exoten bezeichnet werden können. Darüber hinaus finden sich mit American Football, Tennis, Eishockey, Basketball, Handball und nicht zuletzt Fußball aber auch die beliebtesten Sportarten für Wetten im Portfolio. Die breiteste Auswahl wird beim Fußball geboten, wo Du zwischen Wettbewerben aus Spanien, Schweden, Asien, Australien, Nordamerika oder Afrika wählen kannst. In Deutschland gehören zum Portfolio auch nicht nur die ersten drei Ligen, sondern auch Amateurwettbewerbe und Jugendspiele. Pro Partie stellt der Buchmacher bis zu 90 Wettmärkte zur Verfügung, wobei die Anzahl natürlich von der Prominenz der Sportarten und Wettbewerbe abhängig ist.

Im Livewetten-Center von betsson sind zahlreiche Sportarten aus dem Pre-Match-Portfolio zu finden. Nicht alle Disziplinen werden hier angeboten, die beliebtesten Sportarten sind aber allesamt mit dabei. Wie groß das Angebot für eine einzelne Begegnung aussieht, ist dabei wieder von der jeweiligen Prominenz des Wettbewerbs abhängig. Entscheiden kannst Du Dich beim Buchmacher zwischen einer Übersicht mit allen laufenden Events und einer Einzelansicht. Die Einzelansicht ermöglicht per grafischer Animation nicht nur einen Überblick über die Geschehnisse auf dem Platz, sondern liefert auch zusätzliche Informationen und Statistiken zum Spiel. Unterm Strich kann der Livewetten-Bereich bei betsson also einen guten Eindruck hinterlassen.

Wenn du dich neu bei betsson registrierst und eine erste Einzahlung vornimmst, verdoppelt der Sportwetten-Anbieter deine Einlage bis zu einem Betrag von 100 Euro, sodass du mit einem Startkapital von 200 Euro beginnen kannst.

Um den Bonus in Anspruch zu nehmen, musst du nur ein kostenloses Konto eröffnen und mindestens 10 Euro einzahlen. Beachte dabei, dass Einlagen per Skrill und Neteller dich nicht für den Bonus qualifizieren. Der Bonusbetrag wird dir automatisch gutgeschrieben und du kannst sofort mit dem Wetten starten, wenn du dich vor deiner ersten Einzahlung dafür entschieden hast.

Du kannst den Bonus nutzen, wenn du deinen Wohnsitz in Deutschland hast und noch niemand in deinem Haushalt oder unter deiner IP-Adresse das Willkommensangebot von betsson genutzt hat.

Damit eine Auszahlung möglich ist, ist ein 4-facher Umsatz des Startkapitals (Geld aus der Einzahlung + Bonusgeld) notwendig. Die Mindestquote beträgt dabei 1,80 und du hast zur Erfüllung der Bonusbedingungen 30 Tage Zeit. Der Bonus ist ausschließlich für Sportwetten gültig, Umsätze in Systemwetten zählen nicht für die Umsatzbedingungen. Da die Wettsteuern vom Wetteinsatz abgezogen werden, zählen auch sie nicht für den Bonusumsatz.

Im betsson Test konnte sich der Buchmacher im Bereich des Kundensupports von einer sehr guten Seite präsentieren. betsson stellt eine deutschsprachige Betreuung zur Verfügung, welche täglich zwischen 11 und 20 Uhr in Anspruch genommen werden kann. Übrigens: Außerhalb der Sprechzeiten ist der Support des Anbieters auf Englisch immer erreichbar. Der Kontakt zu den Mitarbeitern ist dabei per Live-Chat, E-Mail oder telefonischer Hotline möglich. Auch um einen Rückruf kannst du bitten. Durchgeführt wird die Beratung durch die erstklassigen Mitarbeiter, gleichzeitig fallen keine Gebühren für das Telefonat oder die Beratung selber an. Wer trotzdem auf das direkte Gespräch verzichten möchte, kann den Hilfe-Bereich des Buchmachers aufrufen und wird hier über alle wesentlichen Aspekte des Portfolios informiert. So sind hier zum Beispiel technische Fragen, Fragen zu den Zahlungen oder Fragen zum mobilen Angebot zu finden. Beantwortet werden diese auf Deutsch.

Punkten kann der Buchmacher mit Blick auf das Zahlungsportfolio in mehrfacher Hinsicht. Möglich sind die Einzahlungen nach unseren betsson Erfahrungen zum Beispiel bereits ab einem Betrag von zehn Euro. Zusätzlich dazu kannst Du aus verschiedenen Optionen wählen. Hier stehen Dir aber auch Skrill, Neteller, die Sofortüberweisung, die Paysafecard, Ecopayz, die Kreditkarten, MuchBetter, Giropay oder die klassische Banküberweisung zur Verfügung. Etwas schade: Bei den Einzahlungen mit der Kreditkarte muss eine Gebühr in Höhe von 2,50 Prozent beachtet werden. Alle anderen Zahlungsoptionen können gebührenfrei genutzt werden. Bei den Auszahlungen verzichtet der Wettanbieter auf Gebühren, allerdings sind Abhebungen erst ab einem Betrag von 20 Euro möglich. Genutzt werden kann bei der Auszahlung immer nur die Option, mit der auch eingezahlt wurde. Ausnahmen bilden zum Beispiel die Paysafecard und die Sofortüberweisung, wo die Auszahlungen über das Bankkonto abgewickelt werden.

Wichtig für alle Kunden aus Deutschland zu beachten ist die betsson Wettsteuer, welche vom Buchmacher direkt bei der Wettabgabe einbehalten wird. Platzierst Du Deine Wette, wird der Einsatz automatisch um fünf Prozent gemindert und der Buchmacher überweist diesen Betrag als Steuer an das deutsche Finanzamt.

In einem Quotenvergleich mit der Konkurrenz kann sich betsson auf verschiedenen Märkten gut positionieren. Das Portfolio ist insgesamt sehr anständig quotiert und kann mit Werten von bis zu 94 Prozent überzeugen. Gut aufgestellt ist der Buchmacher zum Beispiel beim Fußball, Tennis oder Eishockey. In den Randsportarten geht der Schnitt etwas nach unten, allerdings nicht auf bedenkliche Art und Weise.

Du kannst das Angebot von betsson auf der einen Seite einfach über den Browser deines mobilen Endgerätes nutzen, einfach indem du die Webseite aufrufst. Auf der anderen Seite hast du die Möglichkeit, dir die betsson-App herunterzuladen, die sowohl für Apple- als auch für Android-Geräte zum Download zur Verfügung steht. Gehe für die Installation einfach in den App-Store und lade dir die App herunter.

Mit dem Sportwetten-Anbieter betsson machst du nichts verkehrt, wenn du dich registrierst, denn du eröffnest ein Konto bei einem seriösen Buchmacher und genießt sein sehr großes Angebot an Sportwetten. Abgesehen von dem großen Portfolio wird dir die Kontaktaufnahme zum Kundenservice sehr leicht gemacht, sodass Fragen rasch beantwortet und Probleme schnell gelöst werden können. Auch einen sehr guten FAQ-Bereich gibt es.

Die Zahlungsmöglichkeiten sind vielfältig und dank der übersichtlichen Webseite ist die Bedienung selbsterklärend. Der Buchmacher betsson ist also auch für Anfänger im Sportwetten-Bereich geeignet – für erfahrene User ohnehin.

betsson FAQ

  • Wie hoch ist der betsson Bonus?

    Der online Buchmacher betsson verdoppelt deine erste Einzahlung und schreibt dir maximal 100 Euro als Bonusbetrag gut. Wenn du den Willkommensbonus optimal nutzt, steht dir ein Startkapital von 200 Euro zur Verfügung.
  • Wie sind die Bonusbedingungen bei betsson?

    Damit die Bonusbedingungen erfüllt sind, musst du deine Einlage und den Bonus 4 mal umsetzen. Es gilt dabei eine Mindestquote von 1,80. Um die Umsatzbedingungen zu erfüllen, hast du 30 Tage Zeit.
  • Welche Sportarten und Wetten sind besonders beliebt?

    In Deutschland wird ganz klar am liebsten auf den Fußball gewettet. Andere ebenfalls beliebte Sportarten sind Tennis und Basketball. Innerhalb der Sportarten sind beispielsweise über/unter-Wetten gern gesehen – neben den üblichen 3 Wege Wetten.