William Hill: Übernahme von Mr Green bahnt sich an

    2018 hat es bereits einige interessante Bewegungen in der Glücksspielbranche gegeben. Große Unternehmen sind durch clevere Investitionen weiter gewachsen und können so ihre Position auf dem Markt verfestigen. Jetzt bahnt sich eine neue Sensation an, denn der britische Anbieter William Hill kündigte an, den schwedischen Anbieter Mr Green übernehmen zu wollen.

    Englischer Gigant hat enormen Hunger

    In den letzten Jahren lief es für William Hill insgesamt enorm gut. Der britische Sportwetten-Gigant hat es geschafft und das eigene Portfolio schon längst diversifiziert. Statt ausschließlich auf die Wetten zu setzen, werden mittlerweile auch Casino –und Pokerspiele angeboten, zudem können virtuelle Sportwetten und mehr platziert werden. Diese Diversifizierung zahlt sich ganz offenbar aus, denn auch in Deutschland ist die Nachfrage nach William Hill in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Hungrig sind die Briten aber offensichtlich noch weiterhin, denn der Konzern hat jetzt eine wahre Sensation ans Tageslicht gebracht. So wurde mitgeteilt, dass man plane, den skandinavischen Anbieter Mr Green übernehmen zu wollen. Mr Green ist ebenfalls ein renommiertes Unternehmen der Glücksspielbranche und betreibt unter anderem das gleichnamige Mr Green Casino.

    Besonders wichtig dürfte auch bei diesem Geschäft aber nicht nur der bisherige Erfolg sein, sondern vor allem auch die Zukunftsaussichten. Und die sehen hervorragend aus, schließlich halten die Skandinavier Lizenzen in Malta, Irland, Dänemark, Lettland, Italien und Großbritannien. Darüber hinaus ist geplant, in der Heimat Schweden bis zum Ende 2018 ebenfalls eine Lizenz zu bekommen. Hier wird der Glücksspielmarkt nämlich künftig geöffnet, so dass auch private Anbieter ihre Portfolios zur Verfügung stellen dürfen.

    William Hill will zu einer „Reihe von Marken“ werden

    Im Fokus der Übernahme dürfte neben der Erschließung neuer Marken aber noch mehr stehen. So erklärte der britische Konzern, dass man den eigenen Namen in eine Markenreihe verwandeln wolle. Dazu erklärte Philip Bowcock, der CEO des Unternehmens: „Die geplante Übernahme beschleunigt die Diversifizierung. William Hill wird von einer einzigen Marke zu einer Reihe von Marken, welche die Wachstumschancen in neuen und bestehenden Märkten maximieren können.“ Ein Preis für die Übernahme wurde ebenfalls schon genannt. So sollen rund 69 schwedische Kronen pro Aktie gezahlt werden. Das wiederum entspricht insgesamt 2,82 Milliarden schwedische Kronen – umgerechnet rund 271 Millionen Euro. Betont wurde von Kent Sander, dem Vorstand der Mr Green & Co AB allerdings, dass die Anleger des Aktienunternehmens das letzte Wort haben dürften. Schwer vorstellbar allerdings, dass sich diese gegen einen millionenschweren Verkauf aussprechen werden.

    Immer mehr Übernehmahmen in der Glücksspielbranche

    Zum Abschluss des Jahres 2018 hält die Glücksspielbranche scheinbar also noch einen echten „Knaller“ bereit. Auch wenn bis dato noch nicht ganz klar ist, wann der Deal genau über die Bühne gehen soll. Gleichzeitig wäre die Mega-Übernahme von Mr Green allerdings auch „nur“ eine weitere Übernahme, von denen es in der Branche in den letzten Jahren einige gegeben hat. Sehr aktiv ist hier zum Beispiel auch der österreichische Konzern Novomatic. Der konnte seine Marktstellung in den letzten Jahren deutlich ausbauen und hat sich zusätzlich durch die Übernahme des australischen Unternehmens Ainsworth Technologies einen Fußabdruck auf dem US-amerikanischen Markt sichern können. Dieser Markt gilt aktuell als besonders „heißes Eisen“, da immer mehr Bundesstaaten ihren Einwohnern das Glücksspiel bzw. die Sportwetten gestatten.

    Experten rechnen damit, dass in den kommenden Jahren noch weitere Übernahmen in der Branche für Aufsehen sorgen werden. Die wirklich großen Unternehmen konnten ihren Einfluss zum Teil enorm clever erhöhen und werden von dieser Vorgehensweise vermutlich auch in der Zukunft nicht abweichen – und das trotz zahlreicher unsicherer Entwicklungen auf dem Markt. Während in Deutschland zum Beispiel noch immer an einer möglichen Regulierung der Glücksspielbranche gearbeitet wird, sind andere Nationen schon deutlich weiter. Schweden möchte seinen Markt wie angesprochen regulieren, in Italien beispielsweise haben die Glücksspielunternehmen allerdings einen besonders schweren Stand. Hier wurde kürzlich ein Werbeverbot ins Leben gerufen, welches möglicherweise künftig auch in England und Spanien eingeführt werden soll. Davon beeindrucken lassen hat sich die Branche bislang allerdings nicht.

    Auch in Deutschland ist Glücksspiel wieder ein Thema

    In Deutschland stehen die Verhandlungen rund um eine bundesweite Regulierung des Glücksspiels derzeit still. 2012 wurde der letzte Versuch unternehmen, hier eine einheitliche Regelung zu finden – allerdings ohne Erfolg. Aktuell jedoch wächst der Druck auf die Politik wieder gewaltig. Die Branche fordert vehement eine ordnungsgemäße Regulierung, gleichzeitig sprechen sich auch wieder viele Politiker für diese Lösung aus. Das Problem: Für einen einheitlichen Glücksspielvertrag müssen alle 16 Bundesländern dem gemeinsamen Konzept zustimmen – und genau daran scheitert es aktuell, da schon jetzt enorme Unterschiede im Umgang mit dem Glücksspiel in den einzelnen Bundesländern vorhanden sind. Besonders gut treffen es Einwohner Schleswig-Holsteins, die online und offline nahezu ohne Einschränkungen spielen dürfen.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 300 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 1500€ Bonus88€ ohne Einzahlung
    bis zu 1500€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verfreifacht
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Paypal wird akzeptiert
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 400% BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    DrückGlück Casino Logo 300 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
    Gate777 OnlineCasino 100% Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
    PayPal akzeptiert
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Gate777 Casino

    Bildquelle: MichaelGaida @Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here