The Stars Group: Gute Nachrichten aus den USA

    Für die Stars Group endet das Jahr 2018 mit Blick auf den US-amerikanischen Markt hervorragend. Der Konzern kann einer massiven Strafe im Bundesstaat Kentucky entgehen und soll gleichzeitig offenbar stark daran interessiert sein, in Atlantic City mit einem landbasierten Angebot Fuß zu fassen – und auch aus AC gibt es in dieser Hinsicht einvernehmliche Töne zu vermelden. Kurz gesagt: Die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2019 dürften damit erst einmal gestellt sein.

    Zuspruch vom Revisionsgericht erhalten

    Eine gewisse Nervosität dürfte bei der Stars Group in den letzten Monaten deutlich zu spüren gewesen sein. Der Konzern stand immerhin enorm unter Druck, nicht zuletzt wegen einer drohenden Strafzahlung in Millionenhöhe. Der US-Bundestaat Kentucky nämlich hatte TSG verklagt und so einen Schadensersatz von fast 900 Millionen US-Dollar gefordert. Ein Revisionsgericht allerdings gab der TSG Recht, so dass diese Strafe nun entfällt. Im Detail ging es hierbei um ein Jahrhunderte altes Gesetz in den USA, welches Spielern ermöglicht, ihre Verluste aus einem illegalen Glücksspiel einklagen zu können. Genau da lag nun offenbar auch das Problem für den Bundestaat Kentucky, der keinesfalls als Spieler bezeichnet werden kann. Stattdessen legte das Revisionsgericht fest, dass sich ein Bundestaat nicht an diesen Rückzahlungen bereichern dürfe. Die Folge: The Stars Group kommt um die Zahlung von 870 Millionen US-Dollar herum. Darüber hinaus dürften auch die gut 100 Millionen US-Dollar als Sicherheit wieder zurück an das Unternehmen wandern.

    Der Ursprung dieses Rechtsstreits lässt sich schon vor einigen Jahren entdecken. Kentucky ging als Bundestaat rigoros gegen Anbieter vor, die ohne Lizenz des Bundestaates ihre Portfolios zur Verfügung stellten. Rund 141 Unternehmen sollten gesperrt werden, was allerdings von wenig Erfolg gekrönt war. Infolgedessen beschäftigte sich der Bundestaat dann damit, die Gewinne der Spieler zurückzufordern.

    Unterschied zwischen Poker und Casinospielen

    Aufwind hatte der Bundestaat im Jahre 2013 noch einmal bekommen, als hier erfolgreich eine Klage gegen das Unternehmen bwin eingereicht werden konnte. Der Konzern musste 15 Millionen US-Dollar zahlen und verabschiedete sich anschließend vom Markt in den USA. Allerdings gab es einen deutlichen Unterschied im Vergleich zum jetzigen Fall, denn während The Stars Group via Pokerstars ausschließlich Pokerspiele zur Verfügung stellt, waren bei bwin auch Casinospiele verfügbar. Der große Unterschied: Beim Poker verlieren die Spieler ihr Geld tatsächlich an andere Spieler, während im Fall der Casinospiele natürlich der Anbieter von den Verlusten der Spieler profitiert. Zahlreiche Unternehmen verschwanden nach und nach vom Markt in Kentucky, lediglich Pokerstars hielt als einzige echte Größe die Stellung. Erst im Jahre 2015 wurde dann vom Commonwealth of Kentucky entschieden, dass der Konzern, damals noch unter dem Namen Amaya, eine Strafe von rund 870 Millionen US-Dollar zahlen soll.

    Frontalangriff in Atlantic City?

    Nachdem ein großes Problem auf der einen Seite nun gelöst zu sein scheint, beschäftigt sich die Stars Group offenbar schon mit weiteren Aktivitäten in den USA. Wie bekannt wurde, ist der Konzern daran interessiert, eine eigene Spielstätte am Boardwalk in Atlantic City zu eröffnen. Hierbei soll es sich um ein landbasiertes Casino handeln, in welchem Spieler nicht nur Poker, sondern auch weitere Glücksspiele spielen können sollen. Im Detail geht es offenbar um das „Atlantic Club Casino“, welches der Konzern erwerben und dann mit einer eigenen Lizenz betreiben möchte. Atlantic City steht dem Ganzen offenbar sehr offen gegenüber. Der Senator des Bundesstaates New Jersey erklärte, er sei sehr erfreut, dass ein großes digitales Unternehmen nun versuche, auch mit einem landbasierten Angebot Fuß fassen zu können.

    Läuft es für die Stars Group wie geplant, könnte man gleich doppelt von diesem Casino profitieren. Zum einen hätte man ein landbasiertes Angebot, zum anderen dürfte die Lizenz auch stark dabei behilflich sein, eine offizielle Lizenz aus den USA für das Internet-Angebot zu erhalten. Genau gegen diese Lizenzvergabe an ausländische Unternehmen wehren sich die heimischen Glücksspielunternehmen aktuell nämlich beharrlich. Die Stars Group könnte derartige Diskussionen folglich problemlos umgehen. Aus anderen Bundestaaten konnten in den letzten Wochen ebenfalls zahlreiche Meldungen verfolgt werden, dass die Glücksspielmärkte reguliert werden sollen. Gut möglich also, dass neben der Stars Group noch der eine oder andere weitere Gigant künftig mit einer Lizenz aus den USA agieren wird – woher auch immer diese dann stammen mag.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    LVBet Casino 5,55€ kostenlos 1000 LV Spinsviele Freispiele
    große Spielauswahl
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!LVBet Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Jeden Monat Aktionen
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    Slotsmillion Casino 150€ Bonus 200 Freispieleriesige Spielauswahl
    tolle Angebote
    Freispiele bei Anmeldung
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!Slotsmillion
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 30 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 140€ Bonusbis zu 140€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verdoppelt
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 5000€ BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    DrückGlück Casino Logo 50 Euro Bonus 50 Freispielebekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here