Super Bowl Team-Check: Los Angeles Rams

    American Football Spieler

    Mehr als 800 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt werden live mit dabei sein, wenn in der Nacht von Sonntag (3. Januar 2019) auf Montag (4. Januar 2019) in den USA der Super Bowl ausgetragen wird. Neben den New England Patriots stehen auch die Los Angeles Rams im Finale. Während die Patriots in den letzten Jahren aber quasi ein Dauerbrenner im Super Bowl sind, haben die Rams erst einen Super-Bowl-Titel in ihrer Geschichte einfahren können. Wir werfen nachfolgend einen Blick auf die, vermutlich leichten, Außenseiter.

    Rams sind eines der ältesten Teams der NFL

    Die Los Angeles Rams sind mit ihrer Gründung im Jahre 1936 eines der ältesten Teams der NFL. Gegründet wurde die Truppe ursprünglich unter dem Namen Cleveland Rams, ehe bis zum heutigen Namen noch mehrmals gewechselt wurde. Umgezogen sind die Rams in ihrer Historie ebenfalls schon mehrfach, mittlerweile ist man wieder in Los Angeles angekommen. Als Stars der Truppe können vor allem Quarterback Jared Goff, Runningback Todd Gurley und Defensive-Tackle Aaron Donald bezeichnet werden. In ihrer Geschichte gewannen die Rams bisher drei Meisterschaften, im Jahre 1999 konnte zudem der Gewinn des Super Bowls vermeldet werden, der gleichzeitig auch für mehrere Einträge in den Geschichtsbüchern gesorgt hat. Der damalige Quarterback Kurt Warner ging in die Hall of Fame ein, die Offense der Rams ging als „Greatest Show on Turf“ in die Geschichtsbücher ein.

    Ärgerlich ist für die Rams allerdings der Blick auf die etwas jüngere Vergangenheit: Seit 2002 stand man nicht mehr im Finale des Super Bowls. Und damals verlor man ausgerechnet mit 17:20 gegen die New England Patriots.

    Wette auf die Los Angeles Rams

    WettanbieterBonusVorteileBewertung Infoszum Anbieter
    Sportwetten bei 888 Sports 100€ Bonus10€ Wetten - 10€ Casino Bonus geschenkt
    toller Quoten-Schlüssel
    Paypal akzeptiert
    [star rating="5.0" max="5"]InfosWetten888sports
    Karamba Sportwetten 10€ Freiwette10 Euro Wetten - 10 Euro Wette geschenkt
    Sehr gut auf dem Handy nutzbar
    Cash-Out Funktion
    [star rating="4.5" max="5"]InfosWettenKaramba
    Sportwetten bei bethard Sports 50€ BonusCash-Out Funktion
    Tolle Bonsuaktionen
    Fantasy Bets verfügbar
    [star rating="5" max="5"]InfosWettenBethard Sport
    100€ Bonusbis zu 100€ Bonus
    hat auch ein Online Casino
    Höchstquoten für Bundesliga
    [star rating="4.5" max="5"]mehr lesenWetten10Bet
    Sportwetten bei bet-at-home 111€ BonusGutes Fussball-Angebot
    Ausgezeichneter Support
    Tolle Live-Wetten Übersicht
    [star rating="4.0" max="5"]InfosWettenBet at home
    Sportwetten bei Intertops 200€ BonusKeine Wettsteuer für deutsche Kunden
    Schnelle Auszahlungen
    200€ Willkommensbonus
    [star rating="4.5" max="5"]InfosWettenIntertops
    Sportwetten bei William Hill 100€ BonusUmfangreiches Wettangebot
    PayPal akzeptiert
    200% Bonus
    [star rating="4.0" max="5"]InfosWettenWilliamHill Sport

    Der Weg der Rams ins Super-Bowl-Finale

    Die Rams haben einen souveränen, aber gleichzeitig auch nicht unumstrittenen Weg ins Finale des Super Bowls hingelegt. Vor allem das Halbfinale gegen die New Orlean Saints sorgte für einen gewissen Beigeschmack, da die Referees einen klaren Regelverstoß übersehen hatten. So zogen die Rams mit einem 26:23-Sieg nach Verlängerung in den 53. Super Bowl ein und stellen ganz nebenbei mit Trainer Sean McVay den jüngsten Headcoach in der Geschichte des Super Bowls. Generell lässt sich sagen, dass die Truppe aus L.A. insbesondere den Start in die Saison verschlafen hat, sich danach jedoch fangen konnte.

    Die wichtigsten Fakten zu den Los Angeles Rams

    • Generationenduell: Quarterback Jared Goff ist 17 Jahre jünger als Pats-Quarterback Tom Brady
    • Insgesamt drei Meisterschaften feierten die Rams, davon einen Super Bowl (1999)
    • Coach Sean McVay ist der jüngste Headcoach in der Super-Bowl-Geschichte
    • Seit 2016 sind die Rams wieder in Los Angeles beheimatet
    • Ihr letztes Super-Bowl-Finale verloren die Rams gegen die Patriots

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here