Schweden: 55 Unternehmen haben sich für Lizenz beworben

    Auf dem schwedischen Glücksspielmarkt wird sich in der nahen Zukunft einiges verändern. Ab dem 1. Januar 2019 nämlich dürfen hier neue Glücksspielunternehmen ihr Portfolio zur Verfügung stellen – wenn sie denn vorher eine der begehrten Lizenzen erhalten haben. 55 Unternehmen haben sich für diese Lizenzen beworben, der Andrang ist also enorm groß. Jetzt liegt es an der schwedischen Lotteriinspektion, die passenden Unternehmen zu finden.

    Über 20 Bewerbungen am ersten Tag

    Am 1. August dieses Jahres hat die schwedische Lotteriinspektion für gute Neuigkeiten in der Glücksspielbranche gesorgt. Erklärt wurde nämlich an jenem Tag, dass sich private Unternehmen nun ganz offiziell für eine Lizenz des Landes bewerben können. Und das haben auch gleich zahlreiche Glücksspielunternehmen getan. Allein am ersten Tag wurden mehr als 20 Bewerbungen eingereicht, bis heute sind es sogar 55 Stück. Vertreten sind unter den Bewerbern natürlich vor allem Branchengrößen, die auf dem wertvollen schwedischen Markt jetzt endlich legal durchstarten wollen. Darüber hinaus haben sich aber auch einige kleine Unternehmen unter die Bewerber gemischt.

    Das ist durchaus ein wenig überraschend, denn die Anforderungen der Lotteriinspektion sind enorm scharf. Rund um den Spielerschutz zum Beispiel wurde festgelegt, dass die Unternehmen ihre Spieler schützen und diesen bei Bedarf Hilfe anbieten müssen. Gleichwohl sollen zum Beispiel Bonusangebote nur für Neukunden und das erste Casino-Erlebnis angeboten werden. Besonders kritisch beäugt wird von der Branche zudem die Tatsache, dass die Lotteriinspektion nach eigenem Ermessen Zahlungsmethoden und Zahlungsvorgänge blockieren darf. Finanziell gibt es ebenfalls eine harte Vorgabe: So müssen 18 Prozent der Einnahmen als Steuern an den Staat überwiesen werden. Umgehen lässt sich dies nur, wenn die Einkünfte für wohltätige Zwecke gespendet werden. Auch die Bewerbung wurde übrigens an Vorgaben gebunden, so dass ausschließlich schwedische Unterlagen akzeptiert wurden. In Kraft treten soll das neue Glücksspielgesetz des Landes dann am 1. Januar 2019.

    Spieler sollen vor illegalem Angebot geschützt werden

    Wie in den meisten europäischen Ländern, bestimmt auch in Schweden aktuell noch eine unsichere Gesetzeslage den Glücksspielmarkt im Internet. Das wiederum sorgt dafür, dass zahlreiche Schweden ihre Einsätze bei ausländischen Anbietern platzieren und nicht beim heimischen Monopolisten von Svenska Spel. Die Regierung erhofft sich nun, durch das private Angebot einen größeren Wettbewerb zu schaffen und den heimischen Markt für die Einwohner somit interessanter gestalten zu können. Der Hintergedanke: Ist das heimische Angebot attraktiv genug, verzichten die Spieler von ganz allein auf die Angebote der nicht regulierten Casinos. Gerade deshalb wird zudem ein großer Wert auf den Spielerschutz gelegt. Gleichzeitig stehen auch der Kinder- und Jugendschutz im Fokus, da Minderjährige auf jeden Fall vom Markt ausgeschlossen werden sollen.

    Allerdings gibt es auch eine gewisse Kritik an den Neuregelungen, welche die Lotteriinspektion in Zusammenarbeit mit der Regierung selbst zu verantworten hat. Tatsache ist nämlich, dass zu Beginn des Bewerbungszeitraums und auch im weiteren Verlauf noch nicht alle Regeln genau definiert wurden. Die Lotteriinspektion steht nun vor dem Problem, dass in vielen Bewerbungen wichtige Unterlagen fehlen oder nicht eindeutig ausgeführt sind. Sollten Unternehmen ihre Bewerbung allerdings nicht erfolgreich im Zeitrahmen einreichen, wird es keine Lizenz geben. Die Lotteriinspektion erklärte wiederum, dass hier auf die Gesetzgebung des Landes gewartet werden müsse und die Behörde keine eindeutige Aussage treffen könne. „Die Gesetzgebung wird definieren, in welchem Rahmen die Vermarktung vom Glücksspiel zulässig ist. Wir können im Voraus keinerlei Äußerungen dazu treffen, wie sich diese Rechtsprechung auf einzelne Fälle auswirken wird“, heißt es von der Behörde.

    Großer Andrang sorgt für Zeitnot

    Kritisch betrachtet wird der Umstand zum Beispiel vom Glücksspielriesen LeoVegas, der in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf die Situation in Italien hinwies. „Diesen Sommer wurde in Italien die Werbung für das Glücksspiel verboten. Google und Facebook durften daraufhin keine Hinweise mehr auf Glücksspielplattform unterbringen, was zur Folge hatte, dass in den Suchergebnissen nur noch Casinos ohne Lizenz des Landes gefunden wurden“, so Louise Nylén, die Vizepräsidentin des Unternehmens. Von der Lotteriinspektion hätte sie sich deshalb gewünscht, dass von Anfang an klare Regeln festgelegt werden.

    Die Behörde selber drückt unterdessen mächtig aufs Tempo. Hier ist man nämlich laut eigener Aussage vor allem darum bemüht, möglichst viele Lizenzen bis zum Ende des Jahres zu vergeben. Aus diesem Grund sei aktuell auch nur wenig Zeit dafür vorhanden, auf die Rückfragen der Unternehmen zu reagieren. Mindestens also eine ungünstige Situation, da viele Unternehmen aufgrund der unklaren Unterlagen nun in der „Schwebe“ hängen – und das noch nicht einmal aus eigenem Verschulden. Bis zum Jahresende wird es für die Lotteriinspektion also definitiv noch einiges zu tun geben.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 300 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 1500€ Bonus88€ ohne Einzahlung
    bis zu 1500€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verfreifacht
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Paypal wird akzeptiert
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 400% BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    DrückGlück Casino Logo 300 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
    Gate777 OnlineCasino 100% Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
    PayPal akzeptiert
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Gate777 Casino

    Bildquelle: Unif @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here