Merkur Spielarena: Stadionname wird zum Streitpunkt für die Stadt Düsseldorf

    Gerade erst wurde frohen Mutes verkündet, dass die Stadt Düsseldorf und der Glücksspielentwickler Merkur bzw. die Gauselmann-Gruppe eine Partnerschaft eingehen. Beide Seiten lobten den jeweils Anderen für sein Engagement und erklärten, man würde hoffnungsvoll in eine gemeinsame Zukunft blicken. Mittlerweile könnte dies jedoch etwas anders aussehen, denn der geplante Name „Merkur Spielaren“ für das Stadion von Fortuna Düsseldorf sorgt für Diskussionsstoff. Und das nicht zu knapp. Droht nun etwa die gesamte Partnerschaft zu wackeln?

    FDP plant einen Antrag im Stadtrat zu stellen

    Etwas sarkastisch könnte man sagen: Ein Glück muss sich die Gauselmann Gruppe in einem Streit mit einer Stadt nur um so etwas wie einen Stadionnamen Gedanken machen und ausnahmsweise nicht um das eigene Geschäftsmodell. Doch ganz so einfach ist dieser Fall nicht. Immerhin ist die Gauselmann Gruppe einen Deal mit der Stadt Düsseldorf eingegangen, der beiden Seiten einen Vorteil einbringen soll. Der Konzern bringt das nötige Geld in die Haushaltskasse, die Stadt gewährt dafür ein paar einschlägige Werberechte. So eben auch das Stadion von Fortuna Düsseldorf. Dieses soll künftig den Namen „Merkur Spielarena“ tragen. Zumindest, wenn es nach der Gauselmann Gruppe geht. Eigentlich ist in dieser Causa aber auch bereits eine Zustimmung auf Seiten der Stadt Düsseldorf erfolgt – doch jetzt kommt alles anders.

    So feuerte besonders die FDP in Persona Fraktionschef Manfred Neuenhaus scharf in Richtung der Gauselmann Gruppe und erklärte, dass sich das Unternehmen „Seriosität kaufen“ wolle. Gleichzeitig sagte der FDP-Mann, dass der Name des Stadions „billig sei“ und nicht zur Visitenkarte der Stadt passe. Allerdings sagte Neuenhaus laut „RP“ auch, dass er den Politikern im Aufsichtsrat der Düsseldorf Congress Sport & Events keinen Vorwurf mache. Diese hätten zum Wohle des Unternehmens gehandelt und letztendlich auch zu wenig Zeit gehabt, um ihre Entscheidung richtig abzuwägen. Kritik hat der FDP-Fraktionschef dafür aber für die Stadtspitze übrig, die eine Sondersitzung zu diesem Thema in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause plante. Das sei viel zu kurzfristig und so habe man unmöglich alle Bürgermeister und Fraktionschefs zu ihrer Meinung befragen können. Dem Oberbürgermeister Thomas Geisel wirft Neuenhaus vor, für die Stadt Düsseldorf nicht das notwendige Fingerspitzengefühl zu haben. So fasste er zusammen: „Diesen Namen findet keiner gut. Er passt nicht“. Als Folge dessen plane seine Partei, das Thema in den Stadtrat zu bringen und hier darüber zu diskutieren, wie sich der Deal für die Namensänderung rückgängig machen lasse.

    Meinungen in der Politik sind gespalten

    Bislang sind die Meinungen in der Regionalpolitik in Düsseldorf eher gespalten. So erklärte zum Beispiel der SPD-Fraktionschef Markus Raub, dass auch er sich durchaus bessere Sponsoren vorstellen könne. Gleichzeitig sagte er laut „RP“, dass man auch auf das Geld schauen müsse. Statt vor dem Stadtrat würde der Politiker die Thematik lieber intern in der Koalition besprechen. Unterstützung wiederum gibt es für die FDP von den Linken, welche erklärten, dass auch sie den Namen für das Stadion unpassend fänden. Bürgermeister Wolfgang Schäffler erklärte, dass das Unternehmen Merkur Casinos seriös sei und daher der Name durchaus angebracht sei.

    Eine Rückmeldung der Gauselmann Gruppe zu diesem Thema steht noch aus. Gut möglich, dass sich der Konzern aus den Diskussionen weitestgehend raushalten wird und abwartet, was genau in den kommenden Tagen vielleicht passiert. Ob die schweren Worte von FDP-Fraktionschef Neuenhaus allerdings unkommentiert bleiben, muss erst einmal abgewartet werden. Gleichzeitig dürfte das Verhältnis zwischen beiden Partien aufgrund dieser Diskussion jedoch angespannt sein. Nicht unbedingt die beste Voraussetzung für eine lange Partnerschaft, der gerade erst beide Seiten ihre Zustimmung gegeben haben. Dass diese Kooperation nun ernsthaft in Gefahr gerät, gilt allerdings als nicht sehr wahrscheinlich.

    Musterbeispiel für die Zwickmühle der Politik

    Was durch die Diskussionen rund um das Düsseldorfer Stadion auf jeden Fall deutlich wird, ist die Tatsache, dass sich die Politik in einer ziemlich ungünstigen Lage befindet. Immerhin wird auch in Düsseldorf scharf gegen Spielotheken und Glücksspielanbieter vorgenommen, so dass zahlreiche Unternehmen ihre Türen dichtmachen müssen. Gleichzeitig sind Bund, Länder und Städte aber auch oftmals auf genau diese Unternehmen angewiesen, wenn es darum geht, die klammen Haushaltskassen zu füllen. Bei aller Korrektheit und Regulierung sollte dieser Aspekt nicht vergessen werden, schließlich dürfte das Finanzielle bei diesen Kooperationen ohnehin eine übergeordnete Rolle spielen.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 300 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 1500€ Bonus88€ ohne Einzahlung
    bis zu 1500€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verfreifacht
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Jeden Monat Aktionen
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 400% BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    DrückGlück Casino Logo 300 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
    Gate777 OnlineCasino 100% Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
    PayPal akzeptiert
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Gate777 Casino

    Bildquelle: shouplade @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here