GVC Holdings: Konzern freut sich über Online-Wachstum in 2018

    Dass sich die Zahlen im Jahr 2018 bei der GVC Holdings gut entwickelt haben, ist nicht unbedingt eine Überraschung. Immerhin handelt es sich bei der britischen Konzerngruppe um einen echten „Big Player“ der Glücksspiel- und Sportwetten-Branche, der weit mehr als nur ein „Eisen im Feuer“ hat. Doch es gibt auf der sonnigen Seite der GVC auch leichte Probleme, die vor allem auf dem landbasierten Markt in der Heimat zu finden sind. Trotz alledem aber ist man sich sicher, dass diese Einbußen in anderen Sparten aufgefangen werden können – und die Zahlen geben dem Konzern Recht.

    Gewinn von 3,6 Milliarden Pfund in 2018

    Für strahlende Gesichter auf der Führungsetage und auch bei den Anlegern dürfte die Tatsache sorgen, dass die GVC Holdings ihren ohnehin schon starken Gewinn aus dem Jahre 2017 im vergangenen Jahr noch einmal überbieten konnte. 2017 verbuchte die Konzerngruppe einen Gewinn von 3,3 Milliarden Pfund Sterling, 2018 wurde dieser auf 3,6 Milliarden Pfund angehoben. Unterm Strich bedeutet das ein Zuwachs von immerhin neun Prozent, für das GVC-Geschäftsführer Kenneth Alexander neben einer guten Fußballweltmeisterschaft und einer starken operativen Arbeitsweise auch die Übernahme von Ladbrokes Coral als Grund sieht. So erklärte der CEO: „Das Jahr 2018 war für die Unternehmensgruppe geprägt von vielen Umwälzungen. Der Abschluss der Übernahme von Ladbrokes Coral im März hat die Gruppe zum weltweit größten Online-Sportwetten und Glücksspielbetreiber gemacht. Eine ausgezeichnete operative Umsetzung, ein effektives Marketing und eine gute Fußballweltmeisterschaft haben sowohl der alten GVC-Gruppe als auch der neu erworbenen Ladbrokes Coral-Gruppe geholfen, alle Erwartungen zu übertreffen.“

    Als besonders stark kann der gesamte Online-Bereich der GVC beschrieben werden. Die Online-Sparte generell legte ein Gewinnplus von 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hin. Vor allem die zahlreichen Buchmacher des Dachkonzerns haben hier mächtig zum Plus beigetragen. Zu den Marken gehören beispielsweise bwin oder Sportingbet, insgesamt konnten die Buchmacher der Unternehmensgruppe ein Gewinnplus von 20 Prozent verbuchen. Der Nettogewinn von 1,3 Milliarden Pfund aus 2017 konnte so auf 1,5 Milliarden Pfund in 2018 gesteigert werden. Speziell bwin ist hier als echtes Gewinnmonster in Erscheinung getreten und konnte mit einem Gewinnplus von 27 Prozent den größten Zuwachs vermelden.

    Online-Casinos ebenfalls mit guter Performance

    Abgesehen von den Sportwetten Anbietern des Konzerns haben aber auch die Glücksspielmarken online zuverlässig geliefert. So konnten das Gala Casino, PartyPoker, das PartyCasino und der CasinoClub ebenfalls einen Gewinnanstieg vorlegen, der im Vergleich zum Jahr 2017 bei 16 Prozent liegt. Insgesamt wurden damit 351 Millionen Pfund als Nettogewinn verbucht. Der größte Anker für den zusätzlichen Gewinn war in diesem Fall PartyPoker, wo ein Gewinnplus von ganzen 40 Prozent verbucht werden konnte. Ähnlich gut sieht es zudem auch in den ersten Wochen des Jahres 2019 aus. Der Online-Umsatz zum Beispiel konnte im Zeitraum vom 24. Januar bis zum 24. Februar im Vergleich zum Jahr 2018 schon wieder um 22 Prozent gesteigert werden.

    Erfreulicherweise unbeeindruckt zeigt sich der Konzern darüber hinaus von möglichen Auswirkungen eines Brexit. So hat die GVC bereits vor einiger Zeit seine Server aus Großbritannien abgezogen und nach Gibraltar „verschoben“. Gewährleistet wird so, dass diese für europäische Unternehmen auch in Zukunft noch erreichbar sind. Trotz dieser insgesamt sehr erfreulichen Nachrichten gibt es allerdings auch ein paar kritische Zahlen – und die stammen vor allem aus dem stationären Handel in der Heimat.

    Heimatmarkt Großbritannien unter Druck

    Verbunden ist die erfolgreiche Übernahme von Ladbrokes Coral nämlich für die GVC auch gleichzeitig damit, dass in naher Zukunft erst einmal schwere Einbußen in Kauf genommen werden müssen. Im Detail geht es hier um die gesetzlichen Änderungen der britischen Gambling Commission zum Spielen an den Fixed Odds Betting Terminals. Diese stehen zum Beispiel in Wettbüros und dienen als Sportwetten- und Casinospiel-Terminals. Kunden können nicht nur Wetten platzieren, sondern zum Beispiel beim Roulette auch bis zu 100 Pfund pro Runde einsetzen. Genau das möchte die britische Behörde künftig unterbieten, weshalb Einsätze dann auf maximal zwei Pfund pro Runde begrenzt werden. GVC rechnet in diesem Zusammenhang nicht nur mit wirtschaftlichen Einbußen, sondern musste bereits im Vergangenen Jahr einen Gewinnrückgang um fünf Prozent in Kauf nehmen. Dieser lag 2018 bei 1,33 Milliarden Pfund. Zusätzlich dazu ließ der Konzern mitteilen, dass im Zuge der Einschränkungen an den FOBTs vermutlich auch rund 1.000 Wettbüros geschlossen werden müssen.

    Was für den britischen Markt gilt, gilt allerdings nicht für die anderen Märkte der GVC. Auf den europäischen Märkten zum Beispiel entwickelt sich das landbasierte Geschäft deutlich besser. Insgesamt konnte hier ein Gewinn von 278 Millionen Pfund eingefahren werden, was im Vergleich zum Jahr 2017 ein sattes Plus von 16 Prozent bedeutet. Mit diesen Zahlen lässt sich insgesamt also sehr gut arbeiten und die positiven Ausblicke auf das Jahr 2019 kommen nicht von ungefähr. Dennoch wird der Konzern auch in diesem Jahr wieder einige Hürden nehmen müssen,die möglicherweise jetzt noch gar nicht unbedingt bekannt sind. Zudem wird sicherlich auch nur schwer einzuschätzen sein, wie hoch die Einbußen durch die Beschränkungen an den Fixed Odds Betting Terminals letztendlich ausfallen werden.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Jeden Monat Aktionen
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 30 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 140€ Bonusbis zu 140€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verdoppelt
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 5000€ BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    DrückGlück Casino Logo 50 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
    Gate777 OnlineCasino Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
    PayPal akzeptiert
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!Gate777 Casino

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here