Griechenland: Griechen stellen neue Lizenzanforderungen für Casinos vor

    Die Griechen und das Glücksspiel. Diese „Partnerschaft“ ist zumindest nicht ganz einfach. Die Griechen gelten als große Anhänger des Glücksspiels und haben gerade in den Krisenzeiten der vergangenen Jahre zahlreich ihr Glück in den Casinos und Lotterien versucht. Die Regierung allerdings gilt generell nicht als großer Freund des Spiels um das schnelle Geld. Und so wundert es auch nicht, dass Athen jetzt einen neuen Gesetzesentwurf vorlegt, mit dem der Glücksspielmarkt neu aufgestellt werden soll. Und der Entwurf folgt ganz dem Motto: Wenn ich es schon nicht leiden kann, dann kann ich es wenigstens ausnehmen.

    Bewerber müssen richtig tief in die Tasche greifen

    Dass der griechische Glücksspielmarkt für Unternehmen interessant ist, hat die Politik des Landes natürlich vernommen. Und so sollen zum vierten Quartal 2019 die Lizenzbedingungen für Casinos geändert werden. Im Fokus stehen dabei vor allem die möglichen Gebühren, mit denen Griechenland noch mehr Geld aus den Unternehmen herauspressen möchte. Wenig überraschend ist die Stimmung auf dem Markt schlecht, denn die geforderten Zahlungen haben es in sich. So müssen die Betreiber für eine Online-Casino-Lizenz oder eine Lizenz für eine Online-Poker-Plattform rund eine Million Euro auf den Tisch legen. Noch einmal deutlich teurer sind die Sportwetten-Lizenzen für Online-Buchmacher, für die künftig vier Millionen Euro fällig werden.

    Neben diesen gigantischen Kosten für die Lizenzen möchte Griechenland künftig auch bereits eine Gebühr von jedem Antragssteller einkassieren. 10.000 Euro werden pro Lizenz erforderlich, gleichzeitig muss ein Eigenkapital von rund 200.000 Euro nachgewiesen werden können. Damit aber noch nicht genug: Griechenland verlangt zudem von jedem Bewerber, dass er eine gültige Lizenz aus Europa vorweisen kann. Bereits vor der Beantragung einer griechischen Lizenz müssen zudem 500.000 Euro dauerhaft auf einem griechischen oder europäischen Bankkonto vorhanden sein. Die gute Nachricht: Fix sind diese Anforderungen noch nicht. Stattdessen sind sie aktuell noch das Ergebnis einer öffentlichen Konsultation, die das Land gerade durchführt. Dennoch dürfte die Branche nervös reagieren, zumal auch rund um die Lizenzen und ihre Gültigkeit einige Änderungen eingebracht werden sollen.

    Strenge Prüfung durch die Helenic Football Federation

    Die Kosten sind im Zuge der neuen Bestimmungen lediglich ein Thema. Ebenfalls interessiert beäugt werden die Änderungen der Laufzeiten. So sollen die Lizenzen künftig allesamt für einen Zeitraum von fünf Jahren vergeben werden. Verlängern lassen sich diese, allerdings muss eine Verlängerung mindestens ein Jahr im Voraus beantragt werden. Anschließend sollen die Anbieter dann durch die Helenic Football Federation geprüft werden, ehe einer etwaigen Verlängerung zugestimmt wird. Eine weitere wichtige Rolle nimmt die HFF für ausländische Unternehmen auch deshalb ein, weil künftig alle Server HFF-konform gestaltet werden müssen. Die HFF selber wird vom Gesetz insofern gefordert, dass sämtliche Aktivitäten der Lizenznehmer dokumentiert und für mindestens zehn Jahren aufbewahrt werden müssen. Zusätzlich soll das HFF künftig die Behörden darüber informieren, wenn Verkäufe von mehr als zwei Prozent eines Unternehmens abgewickelt werden.

    Der bürokratische Aufwand des Landes ist damit also enorm, was die hohen Kosten für die Lizenzen und das Bewerbungsverfahren durchaus in ein anderes Licht rückt. Gleichzeitig dürften bei den Spielern und Wett-Fans aber vor allem die neuen Steuerpläne auf Widerstand stoßen. So sollen Gewinne zwischen 100 Euro und 500 Euro künftig mit einem Steuersatz von 15 Prozent belastet werden. Ab 500 Euro soll dieser Steuersatz sogar auf 20 Prozent ansteigen. Steuerfrei wären dann nur noch Gewinne von weniger als 100 Euro.

    Zuspruch der Branche dürfte gering ausfallen

    Experten bewerten die aktuelle Lage der Regulierung in Griechenland als enorm schwierig. So erklärte eines der größten griechischen Glücksspielunternehmen „Stoiximan“, dass die Vorgaben vermutlich viele Unternehmen davon abhalten würden, eine Lizenz in Griechenland zu beantragen. In der Tat sind die Tendenzen in der Branche in den letzten Jahren klar dahingehend, dass die Kosten und auch Steuersätze für Lizenzen deutlich gesunken sind. Griechenland widerspricht diesem Trend nun. Ein weiteres Problem rund um den Athener Plan ist zudem hausgemacht. So wird bereits seit 2011 eine „Blacklist“ geführt, auf der mehr als 1.000 Unternehmen aufgrund vermeintlicher illegaler Aktivitäten gelistet sind. Die Regulierung hat sich seit dem mehrfach geändert, dennoch sind einige „Giganten“ wie 888, Ladbrokes oder Betsson somit quasi schon direkt vom Markteinstieg ausgeschlossen. Für kleinere Anbieter wird die Lizenz in Griechenland hingegen kaum attraktiv sein, da die Kosten deutlich zu hoch ausfallen.

    Bleibt also die Frage, wer letztendlich auf dem griechischen Glücksspielmarkt aktiv werden soll. Ein paar Unternehmen gäbe es sicherlich noch, allerdings können die ihr Angebot andernorts teilweise deutlich günstiger vertreiben. Für die griechische Regierung könnte diese Angelegenheit zu einem echten Problem werden. Zumindest dann, wenn man sich mit den überhöhten Gebühren am Ende ordentlich „verzockt“.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 300 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 1500€ Bonus88€ ohne Einzahlung
    bis zu 1500€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verfreifacht
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Paypal wird akzeptiert
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 400% BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    DrückGlück Casino Logo 300 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
    Gate777 OnlineCasino 100% Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
    PayPal akzeptiert
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Gate777 Casino

    Bildquelle:hjrivas @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here