Glücksspielbarometer August: Bevölkerung stört sich nicht an Spielhallen

    Nicht nur in der deutschen Politik geht es beim Thema Glücksspiel in der Regel heiß her. Auch im Ausland wird diese Thematik in der Regel sehr emotional diskutiert. Anders sieht es allerdings laut dem Glücksspielbarometer August in der Bevölkerung aus. Diese scheint sich nämlich nicht wirklich am Glücksspiel zu stören, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag von LÖWEN Entertainment ergab.

    Glücksspiel kein Top-Thema in den Gesprächsrunden

    In der Politik ist das Glücksspiel in Deutschland ein „heißes Eisen“ und wird in vielerlei Hinsicht wild diskutiert. Geht es nach der Bevölkerung, gibt es es aber ganz offenbar deutlich wichtigere Themen. Zumindest ergab das eine Umfrage, die von LÖWEN Entertainment im aktuellen Glücksspielbarometer für den August veröffentlicht wurde. So erklärten rund 42 Prozent aller Beteiligten kurioserweise, dass sie gar nicht wissen, dass die Politik in den Spielhallen überhaupt ein Problem sieht. Kurios vor allem deshalb, weil vor allem in der aktuellen Zeit oftmals über diese Thematik gesprochen wird. 42 Prozent aller Befragten erklärten in diesem Zusammenhang auch, dass sie bisher lediglich aus den Medien von der Diskussion erfahren haben.

    Dass die Glücksspiele und das Spielen an sich nicht gerade ausführlich in deutschen Wohnzimmern diskutiert wird, zeigt auch eine weitere Frage im Glücksspielbarometer. So gaben 17 Prozent der Befragten an, dass in ihrem privaten Umfeld überhaupt über derartige Themen gesprochen wird. 16 Prozent der Befragten erklärten, dass sie das Glücksspiel in ihrer Nachbarschaft als störend empfinden. Zusammenfassend lässt sich damit eindeutig sagen, dass das Glücksspiel bei den Bürgern keinesfalls stetig diskutiert wird – auch wenn sich die Politik an diesem Thema schon länger die Zähne ausbeißt.

    Andere Probleme deutlich wichtiger für die Bürger

    Was die Umfrage im Glücksspielbarometer ebenfalls ergab, ist die Tatsache, dass die Bürger andere Probleme deutlich schwerwiegender einschätzen. So erklärten 51 Prozent aller Befragten, dass in ihrem lokalen Umfeld vor allem die Wohnungssituation ein Problem darstelle. Gleichzeitig gaben 48 Prozent der Befragten an, dass zu wenige Ärzte zur Verfügung stehen oder eine zu lange Wartezeit in Kauf genommen werden muss. Dahinter folgen mit 43 Prozent die Parkplatznot, mit 39 Prozent die schlechten Freizeitangebote für Jugendliche und mit 36 Prozent die Anzahl der Baustellen. Lediglich 13 Prozent aller Befragten erklärten, dass es in ihrem Umfeld zu viele Spielhallen geben würde.

    Interessant ist in diesem Zusammenhang auch das Ergebnis rund um die Frage nach den größten Gefahren für Jugendliche. 55 Prozent der Befragten sprachen sich in dieser Hinsicht für den „Klassiker“ in Form von Alkohol und Zigaretten aus. 52 Prozent der Befragten gaben illegale Drogen als größte Gefahr an, 50 Prozent sehen zudem in der schlechten Gesellschaft für Jugendliche einige Gefahren. Auch hier ist der unberechtigte Zutritt von Spielhallen mit 15 Prozent in den Augen der Bevölkerung keine große Gefahr. Zu viel Zeit im Internet wiederum wird von 49 Prozent der Befragten als Gefahr angesehen, 48 Prozent erklärten körperliche Gewalt zu einer der „Top-Gefahren“ für Jugendliche. Durchgeführt wurde die Umfrage in Zusammenarbeit von LÖWEN Entertainment mit der Smartcon GmbH aus Mainz. Hierfür wurden insgesamt 1.001 Online-Interviews durchgeführt, was als repräsentative Stichprobe bezeichnet werden kann.

    Eindeutiges Ergebnis

    Für Dr. Daniel Henzgen, den Bevollmächtigten der Geschäftsführung für Politik und Außenbeziehungen bei LÖWEN Entertainment ist die Sache damit ziemlich klar: „Die Ergebnisse der Umfrage zeigen: Die zwangsweise Schließung staatlich konzessionierter Spielhallen gelt vollkommen an der Lebenswirklichkeit der Bevölkerung vorbei. Die Politik aber hat sich an einem Scheinproblem festgebissen und ist in die Falle getappt. Das trübt den Blick für die wirklich dringenden Probleme.“ Gleichzeitig fordert Henzgen, dass die Politik die Qualität der Spielhallen als Maßstab nehmen solle und nicht deren Anzahl. Nur so lasse sich der Spielerschutz gewährleisten. Zudem erklärte Henzgen: „Glücksspiel findet in der Mitte der Gesellschaft statt. Das anzuerkennen, ist die Voraussetzung für jede weitere sinnvolle Auseinandersetzung mit diesem Thema.“

    Ganz Unrecht scheint Henzgen mit seinen Aussagen nicht zu haben. Vor allem nicht darin, dass sich die Politik an dem „Scheinproblem“ die Zähne ausbeißt. Wirklich prägende Fortschritte konnten bisher nämlich noch nicht erzielt werden. Zwischen den Bundesländern herrscht weiter Uneinigkeit darüber, wie mit dem Glücksspiel jeweils umgegangen werden soll. Das wiederum hat einen undurchsichtigen Markt zur Folge, der Spielern den Griff zu einem Anbieter oder Casino nicht immer unbedingt einfach macht. Wann genau in dieser Thematik endlich eine einheitliche Lösung gefunden wird, ist unklar. Auch, ob diese überhaupt gefunden werden kann.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 300 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 1500€ Bonus88€ ohne Einzahlung
    bis zu 1500€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 500€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verfreifacht
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Paypal wird akzeptiert
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 400% BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    DrückGlück Casino Logo 300 Euro Bonus 50 Freispieleeinfache Anmeldungaugezeichneter Supportbekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück
    Gate777 OnlineCasino 100% Bonus bis 1000€ 100 FreispieleVIP Service
    PayPal akzeptiert
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Gate777 Casino

    Bildquelle: GregMontani @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here