Fußball-WM: Deutschland – der gejagte Titelfavorit

    ©iStockphoto.com/8213erika

    In 99 Tagen beginnt die Fußball-WM 2018. In aller Welt freuen sich die Fußball-Fans auf dieses Spektakel. Besonders wichtig aus Sicht der deutschen Fans: Deutschland ist der gejagte Titelfavorit bei der Fußball-WM. „Deutschland wird gejagt werden wie nie.“ machte deshalb auch Bundestrainer Joachim Löw in seinem Jahresausblick deutlich.

    Die deutsche Nationalelf ist der große WM-Favorit

    Für die Sportwettenanbieter ist klar: Deutschland geht als der Favorit in die Fußball-WM. Die Wettquoten sprechen nicht nur für einen deutlichen Gruppensieg der deutschen Nationalelf. Sondern auch für die Titelverteidigung durch Die Mannschaft. Für den Sieg bei der WM gibt es für Deutschland und Brasilien die niedrigsten Wettquoten. Doch auch Spanien, Frankreich und Co. werden der deutschen Elf unweigerlich im Nacken hängen. Gerade Brasilien hat nach dem 7:1 Debakel im Halbfinale der Fußball-WM 2014 noch eine ganz dicke Rechnung offen mit der deutschen Mannschaft.

    Wer schafft den Sprung in den deutschen Kader?

    Für Bundestrainer Löw könnte die Auswahl am Ende schwer werden, den WM-Kader auf die von der FIFA vorgeschriebenen 23 Spieler zu begrenzen. Am 15. Mai will Löw seinen mit 35 Mann besetzten vorläufigen Kader vorstellen. Davor bleiben dem Bundestrainer der deutschen Elf nur zwei Testspiele, um auszusieben, und den vorläufigen WM-Kader der deutschen Mannschaft zusammen zu stellen. Nicht nur die Frage der Nummer 1 im Tor der Nationalmannschaft von Deutschland wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Sondern auch die Frage, welchen Stürmer Joachim Löw mit nach Russland nehmen wird. Wird Löw Mario Gomez berufen, der erst kürzlich im Spiel 1. FC Köln gegen den VfB Stuttgart gezeigt hat, was er noch drauf hat? Oder wird Sandro Wagner in den Sturm der deutschen Nationalelf berufen?

    Kann Neuer bei der Fußball-WM spielen?

    Die große Frage, die den Bundestrainer, Fußball-Fans und Experten gleichermaßen umtreibt, wird sein, ob der Welttorhüter und Weltmeister von 2014 rechtzeitig für Russland fit sein wird. Kann Neuer bei der Fußball-WM spielen? Oder wird sich Löw nach einer anderen Nummer 1 umsehen müssen? Diese Frage wird uns alle möglichweise noch einige Zeit beschäftigen. Fällt Neuer weiter aus, muss ein anderer Torhüter an die Stelle des Bayern-Torwarts treten müssen. Wer das sein wird? Die Frage wird möglicherweise erst zur WM beantwortet werden.

    Mehr Infos über die WM findet ihr hier: Fußball-WM 2018

    Wette auf Dein Lieblingsteam. Hier findest Du die besten Anbieter für Sportwetten:

    Top Sportwetten Anbieter
    Anbieter Bonus
    Tipico 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bwin 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bet at home 50% bis 100 Euro Jetzt wetten
    MyBet 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bet3000 100% bis 150 Euro Jetzt wetten
    Interwetten 100% bis 100 Euro Jetzt wetten

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here