Fußball-WM: Das WM-Stadion in Wolgograd

    ©iStockphoto.com/8213erika

    Das WM-Stadion in Wolgograd soll bei der Fußball-WM 2018 mehr als 45.000 Fußballfans Platz bieten. Die Wolgograd Arena ist eines von zwölf Stadien, in denen WM-Spiele stattfinden. Das ehemalige Zentralstadion, dass auf einem ehemaligen Öldepot lag, wurde für den Bau des WM-Stadion in Wolgograd abgerissen.

    Neubau für die Fußball-WM

    Russland lässt sich die Austragung der Fußball-WM einiges kosten. Dies zeigt auch der Neubau des WM-Stadion in Wolgograd, das insgesamt 45.568 Plätze umfasst. 16,37 Milliarden Rubel soll neue Stadion, die Wolgograd Arena, gekostet haben. Umgerechnet sind dies nach dem aktuellen Kurs mehr als 230 Millionen Euro. Entworfen wurde das WM-Stadion in Wolgograd von der deutschen Architekten-Vereinigung GMP (Gerkan, Marg und Partner). Eingeweiht wurde die Wolgograd Arena am 26. November 2017. Während des Bau des Stadions gab es schlechte Nachrichten: eine Trägerkonstruktion der neuen Arena war unter der Betonlast zusammengebrochen. Nach der Fußball-WM wird das Stadion in Wolgograd die neue Heimstätte des FK Rotor Wolgograd werden. Der Verein spielt aktuell in der 2. russischen Liga.

    Die WM-Spiele im WM-Stadion in Wolgograd

    In der Wolgograd Arena werden während der Fußball-WM insgesamt vier Spiele ausgetragen, allesamt Spiele der Gruppenphase der WM.

    18. Juni 2018 Tunesien – England

    22. Juni 2018 Nigeria – Island

    25. Juni 2018 Saudi-Arabien – Ägypten

    28. Juni 2018 Japan – Polen

    Wette auf Dein Lieblingsteam. Hier findest Du die besten Anbieter für Sportwetten:

    Top Sportwetten Anbieter
    Anbieter Bonus
    Tipico 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bwin 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bet at home 50% bis 100 Euro Jetzt wetten
    MyBet 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bet3000 100% bis 150 Euro Jetzt wetten
    Interwetten 100% bis 100 Euro Jetzt wetten

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here