FOBTs: Glücksspielanbieter umgehen Einsatz-Limit mit neuem Spiel

    Die sogenannten Fixed Odds Betting Terminals haben sich in Großbritannien in den letzten Monaten zum wahren Streitthema zwischen der Glücksspielbranche und der Politik entwickelt. Eigentlich hätte seit dem 1. April 2019 alles klar sein müssen, denn seit jenem Tag greift ein neues Gesetz, welches die Einsätze von 100 Pfund pro Runde auf nur noch zwei Pfund pro Runde drosselt. Aber ist das wirklich so? Es scheint nämlich ganz so, als hätten die Glücksspielanbieter einen Weg gefunden, die Einsatz-Limits zu umgehen – und zwar mit einem neuen Spiel.

    Zu hohe Einsätze, zu große Suchtgefahr

    Wieder Ärger mit den Fixed Odds Betting Terminals in England. Schon seit mehreren Monaten beschäftigen sich die Glücksspielbehörden und Politiker in Großbritannien mit den Automaten, die vorwiegend in ärmeren Gegenden zu finden sind. Hier lieben die Spieler die kleinen Geräte, die bislang nahezu unreguliert bespielt werden konnten. Bis zu 100 Pfund pro Runde konnten sich einsetzen lassen, dann wurde die Politik auf die Geräte aufmerksam. Die Vorwürfe waren vielseitig und reichten von den zu hohen Einsatzmöglichkeiten bis hin zu einer zu großen Suchtgefahr. Somit war die logische Schlussfolge klar: Das Spiel an den FOBTs musste reguliert werden. Das wurde auch getan und so greift seit dem 1. April 2019 ein Gesetz, welches den maximalen Einsatz an den Automaten von bis zu 100 Pfund pro Runde auf nur noch maximal zwei Pfund pro Runde begrenzt. Für die Anbieter enorme finanzielle Einbußen, zahlreiche Läden mussten schließen. Doch es scheint eine „Hintertür“ zu geben, mit der die Anbieter die gesetzlichen Bestimmungen offenbar umkurven.

    So hat es nur rund 48 Stunden nach dem Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Regelungen ein neues Spiel auf die Automaten geschafft – „Virtual Cycling“. Was zunächst erst einmal harmlos aussieht, erweckt beim genaueren Hinsehen allerdings ziemlich schnell den Anschein, einfach nur eine etwas abgewandelte Form des Roulette-Spiels zu sein.

    Gambling Commission beschäftigt sich bereits mit dem Fall

    Im Detail ist der Spielablauf beim „Virtual Cycling“ ziemlich schnell erklärt. Zwei Radfahrer treten in einer Velodrom-Rennstrecke gegeneinander an – fahren also im Kreis. Auf der Rennstrecke befinden sich, zufällig genau wie beim Roulette, die Zahlen von 1 bis 36, zudem wird zwischen verschiedenen Farben, Rot und Schwarz, unterschieden. Hat nun der hintere Rennfahrer den vorderen Rennfahrer auf einem Feld eingeholt, ist dies die Gewinnzahl. Die Ähnlichkeit zum klassischen französischen Tischspiel lässt sich also nicht von der Hand weisen. Ein Fakt, den mittlerweile wohl auch die britische Gambling Commission entdeckt hat. Diese und zahlreiche Politiker beschäftigen sich nun mit dem neuen Geschäftsgebaren der Anbieter.

    Auf Twitter erklärte Tom Watson, der stellvertretende Vorsitzende der Labour Partei und Minister für digitale Medien, Kultur und Sport: „Die Glücksspielbranche scheint die neuen Regelungen mit diesen neuen Roulette-Spielen umgehen zu wollen. Sie haben anscheinend ihre Lektion nicht gelernt – wenn sie sich nicht selbst reformieren, wird eine Labour-Regierung dies für sie tun.“ Deutliche Worte, die eine neue gesetzliche Regulierung der FOBTs in Aussicht stellen.

    Anbieter sind sich keiner Schuld bewusst

    Die Glücksspielunternehmen allerdings sind sich keiner Schuld bewusst und sehen sich im Recht. So erklärte ein Sprecher des Konzerns Betfred, welcher „Virtual Cycling“ in seinen Shops anbietet, dass die Einsätze bei diesem Spiel von den Spielern nicht an den Automaten platziert werden könnten. Stattdessen ginge dies nur in der Interaktion mit der Bedienung im Shop. Dadurch würden die Einsätze des Spiels auch nicht unter das neue FOBT-Gesetz fallen, da man in diesem Fall von „Over the Counter“-Einsätzen sprechen würde. Abgesehen von Betfred führten aber auch schon weitere Anbieter ähnliche Spiele ein, William Hill erklärte, dass man derzeit an einer Veröffentlichung eines entsprechenden Titels arbeite. Die Anbieter scheinen hier also wahrlich ein Schlupfloch gefunden zu haben. Es dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis die Regierung dieses wieder stopfen wird.

    Die beliebtesten Online Casinos auf einen Blick:

    CasinoBonusVorteileBewertungSkattefrittInfosSpielen
    Casumo Online Casino 500€ Bonus bis zu 120 FreispieleLas Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casumo Casino
    LVBet Casino 5,55€ kostenlos 1000 LV Spinsviele Freispiele
    große Spielauswahl
    großer Willkommensbonus
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!LVBet Casino
    CasinoClub Online Casino 250€ BonusPrint-Magazin ins Haus
    150% exklusiver Bonus
    Jeden Monat Aktionen
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!CasinoClub
    600€ Bonus 200 FreispieleFaire Umsatzbedingungen
    Las Vegas Slots im Angebot
    über 1000 Spiele im Angebot
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Dunder Casino
    Slotsmillion Casino 150€ Bonus 200 Freispieleriesige Spielauswahl
    tolle Angebote
    Freispiele bei Anmeldung
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!Slotsmillion
    LeoVegas Casino 3000€ Bonus 30 Freispiele20 Freispiele ohne Einzahlung
    großes Bonuspaket
    ausgezeichnetes Casino
    [star rating="4.5" max="5"]InfosJetzt spielen!LeoVegas Casino
    888 Online Casino 140€ Bonusbis zu 140€ Bonus
    über 20 Jahre am Markt
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Casino 888
    Vera & John Online Casino 100€ Bonus 100 FreispieleSicher zahlen mit Paypal
    Einzahlung wird verdoppelt
    tolles Treueprogramm
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Vera John Casino
    Platin-Casino Online 100€ BonusMerkur Slots im Angebot
    Paypal wird akzeptiert
    monatliche Aktionen
    [star rating="4.0" max="5"]InfosJetzt spielen!PlatinCasino
    Ares OnlineCasino 5000€ BonusBook of Ra spielbar
    Merkur Spiele spielbar
    großer Willkommensbonus
    [star rating="5" max="5"]InfosJetzt spielen!Ares Casino
    DrückGlück Casino Logo 50 Euro Bonus 50 Freispielebekannt aus dem TV
    Paypal akzeptiert
    Merkur Slots
    [star rating="5" max="5"]Infosjetzt spielen!DrückGlück

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here