Der Bundesliga Abstiegskampf wird immer schwerer

    Bundesliaga News Text
    ©iStockphoto.com/8213erika

    Der 1. FC Köln ist nach wie vor letzter der Bundesliga-Tabelle. Der HSV belegt nach wie vor den vorletzten Platz. Auch für Mainz 05 hieß es nach dem 22. Spieltag, vorerst weiter den Relegationsplatz zu belegen. Für alle drei Vereine wird es jetzt Ernst: die Saison hat nur noch 12 Spieltage, und der Bundesliga Abstiegskampf wird immer schwerer.

    Köln hat wieder den Faden verloren

    16 Spieltage ohne Sieg. Dann kam für den 1. FC Köln die Wende. Drei Siege in Folge. Der Abstiegskampf schien gelungen. Dann ein Unentschieden, und die Mannschaft wankte wieder. Und jetzt sieht es wieder mau aus um den Effzeh. Auf die drei Siege und das Unentschieden folgten wieder zwei Niederlagen. Wenn sich Köln jetzt nicht endlich fängt, war es das vorerst mit der 1. Liga für die Kölner.

    Der HSV vor historischem Abstieg

    In den letzten Jahren war der HSV zum Teil sehr nah am Abstieg. In der Bundesliga-Saison 2017/2018 könnte es endlich soweit sein: der letzte verbliebene Dino könnte zweitklassig werden. Ob am 23. Spieltag was dagegen getan werden kann? Das wird eine harte Nummer werden.

    Bundesliga Abstiegskampf: Der 23. Spieltag wird eine harte Sache

    Am 23. Bundesliga-Spieltag muss Mainz 05 nach Berlin. Hertha BSC hat am Wochenende Leverkusen geschlagen, und damit gezeigt: Hey, wir sind noch da. Das könnte schwer werden für die Mainzer, dagegen anzustehen, und aus Berlin Punkte mitzunehmen.

    Der 1. FC Köln muss zuhause gegen Hannover 96 ran. Okay, der Heimvorteil ist da. Aber Hannover ist nach wie vor einfach eine Klasse für sich. Und hat am 22. Spieltag der Bundesliga nun mal auch mit Bravour die Serie des SC Freiburg gebrochen. Für die Kölner könnte das ein hartes Brot werden.

    Der HSV empfängt zuhause Bayer Leverkusen. Nun hat Leverkusen am letzten Spieltag gepatzt. Und wird alles daran tun, den Fehler auszumerzen, und mit Sicherheit keine drei Punkte in Hamburg lassen wollen.

    Die Favoriten der Sportwettenanbieter

    Beim Spiel Hertha BSC gegen Mainz 05 sind die Berliner die Favoriten der Sportwettenanbieter. Anders sieht es beim Spiel 1. FC Köln gegen Hannover aus. Hier liegen die Kölner in Sachen Wettquoten niedriger. Doch wer Hannover 96 kennt, der weiß, dass die Niedersachsen mit weit größeren Chancen nach Köln fahren. Wer den BVB auswärts schlagen kann. Der schafft das auch mit den Kölnern. Beim Spiel HSV gegen Bayer Leverkusen ist Leverkusen der Favorit.

    Wette auf Dein Lieblingsteam. Hier findest Du die besten Anbieter für Sportwetten:

    Top Sportwetten Anbieter
    Anbieter Bonus
    Tipico 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bwin 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bet at home 50% bis 100 Euro Jetzt wetten
    MyBet 100% bis 100 Euro Jetzt wetten
    Bet3000 100% bis 150 Euro Jetzt wetten
    Interwetten 100% bis 100 Euro Jetzt wetten

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here