Black Jack: Regeln und die besten Black Jack Casinos

    Ass und König - Black JackBlack Jack ist nicht nur eines der bekanntesten Casino- und Kartenspiele, sondern auch eines der faszinierendsten. Der Kartenspielklassiker ist denkbar einfach verständlich, was Millionen Spieler auf der ganzen Welt begeistert. Zusätzlich dazu ist das Spielangebot in den Online Casinos enorm groß. Neben dem klassischen Blackjack sind unzählige weitere Spielvarianten bekannt. Was Spieler über Black Jack wissen müssen und wie das perfekte Blackjack Online Casino gefunden werden kann, verraten wir im Folgenden.

    Casumo Casino
    Casumo Casino

    500 € BONUS
    120 Freispiele

    Casumo Casino
    Casumo Casino

    500 € BONUS
    120 Freispiele
    Las Vegas Slots im Angebot
    großer Willkommensbonus
    Tolles Treueprogramm

    Vera John Casino
    Vera John Casino

    100 € BONUS
    100 Freispiele

    Vera John Casino
    Vera John Casino

    100 € BONUS
    100 Freispiele
    Viele sichere Zahlungsarten
    Einzahlung wird verdoppelt
    tolles Treueprogramm

    BetItOn Casino
    BetItOn Casino

    200% bis zu 500 €
    150 Freispiele

    BetItOn Casino
    BetItOn Casino

    200% bis zu 500 €
    150 Freispiele
    Exklusiv Bonus
    auch Sportwetten möglich
    sehr guter VIP Service

    Karamba Casino
    Karamba Casino

    200% bis zu 500 €
    100 Freispiele

    Karamba Casino
    Karamba Casino

    200% bis zu 500 €
    100 Freispiele
    Exklusiv Bonus
    auch Sportwetten möglich
    großer Willkommensbonus

    4Crowns Casino
    4Crowns Casino

    400% bis zu 2000 €

    4Crowns Casino
    4Crowns Casino

    400% bis zu 2000 €
    große Spielauswahl
    Novoline Spiele
    großer Willkommensbonus

     

    Die wichtigsten Fakten zum Black Jack auf einen Blick

    • Black Jack ist eines der ältesten Kartenspiele der Welt und wird seit dem 17. Jahrhundert in Europa als Glücksspiel
    • Als Vorläufer des Black Jack gilt das Spiel 17 und 4 (Pontoon), welches bereits am Hof von König Ludwig dem 15. gespielt wurde.
    • Ziel des Spiels ist es, mit seinen Karten näher an die 21 heranzukommen als der Dealer.
    • Anders als viele andere Casinospiele, wird Black Jack im Duell zwischen Spieler und Bank
    • Online Casinos halten zahlreiche Bonusangebot und sogar kostenlose Spielversionen bereit.

    Blackjack Spielaufbau und Grundregeln: Was muss ich wissen?

    Blackjack ist nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil jeder Mensch dieses Spiel innerhalb weniger Augenblicke erlernen kann. Lange Vorerfahrungen oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was viele Spieler zudem schätzen: Es geht am Black-Jack-Tisch nur um das reine Spiel und keine Nebeneffekte oder zusätzlichen Shows. Wie schon erwähnt, liegt das Ziel des Spiels darin, mit seinen Karten näher an die 21 heranzukommen als der Dealer. Oder die 21 im besten Fall genau zu treffen. Nur: Überschritten werden darf die 21 nicht. Sollten die Spieler direkt mit den ersten beiden Karten 21 Punkte erreichen, wird das als natürlicher Black Jack bezeichnet und bringt eine Auszahlung von 3:2. In allen anderen Fällen im Spielverlauf wird bei diesem Blatt nicht mehr vom Black Jack, sondern einfach von der 21 gesprochen. Hier liegt die Auszahlung bei 1:1.

    Der Spieltisch beim Black Jack

    Gespielt wird der beliebte Kartenspielklassiker an eigens dafür vorgesehenen Spieltischen. Die Tische sind in halbkreisförmiger Ausführung in den Casinos zu finden, Platz finden hier neben dem Dealer bis zu sieben Spieler. Traditionell steht der Dealer beim Black Jack übrigens, während sich die Spieler natürlich hinsetzen können. Jeder Spieler sitzt am Spieltisch im Prinzip in seinem eigenen Bereich. Hier aufgedruckt sind alle relevanten Informationen zu den Nebenwetten, den Einsätzen oder den Auszahlungsquoten.

    Die Black Jack Kartenwerte im Überblick

    Beim Blackjack werden die Karten aus einem sogenannten Kartenschuh entnommen, der sich ebenfalls auf dem Spieltisch befindet. Im Kartenschuh werden in der Regel bis zu acht Kartendecks gelagert, die stetig ausgetauscht werden. Wurde ein Deck zu 60 bis 80 Prozent ausgespielt, erscheint die sogenannte Cut Card und es wird neu gemischt. Das Wichtigste im Spiel sind allerdings die Kartenwerte. Und genau die haben wir hier einmal aufgeführt. Grundsätzlich zählen alle Karten ihre Augenwerte. Die Bildkarten bringen jeweils zehn Punkte ein. Eine Besonderheit ist das Black Jack Ass. Dieses kann wahlweise mit elf Punkten oder einem Punkt gewertet werden:

    • 2: 2 Punkte
    • 3: 3 Punkte
    • 4: 4 Punkte
    • 5: 5 Punkte
    • 6: 6 Punkte
    • 7: 7 Punkte
    • 8: 8 Punkte
    • 9: 9 Punkte
    • 10: 10 Punkte
    • J: 10 Punkte
    • Q: 10 Punkte
    • K: 10 Punkte
    • A: 1 Punkt / 11 Punkte

    So läuft eine Black Jack Spielrunde ab

    Vor dem Start einer jeden Spielrunde sind die Augen der Black Jack Spieler auf den Dealer gerichtet. Dieser mischt die Spielkarten und verteilt diese nach dem Platzieren der Einsätze an die Spieler. Die Karten an die Spieler werden offen ausgeteilt, jeder Spieler erhält zunächst zwei Karten. Ebenfalls mit zwei Karten ausgestattet wird der Dealer. Allerdings legt der Dealer nur seine erste Karte offen ab. Die zweite Karte bleibt verdeckt. Jeder Spieler hat nun die Möglichkeit, seinen nächsten Spielzug zu machen. Die Reihenfolge orientiert sich am Uhrzeigersinn. Haben alle Spieler ihre Einsätze platziert, vergleicht der Dealer jedes Blatt der Spieler mit seinem eigenen Blatt. Das geschieht individuell. Jeder Spieler spielt ausschließlich gegen den Dealer. Daher ist es auch kein Nachteil, wenn die anderen Spieler am Tisch die eigenen Karten sehen können. Wer den Dealer schlägt, erhält am Ende der Spielrunde seinen Gewinn. Wer verliert, dessen Einsatz wird einkassiert.

    Spielzüge beim Black Jack einfach erklärt

    Nachdem die Spieler und der Dealer ihre Karten erhalten haben, sind beim Blackjack verschiedene Spielzüge möglich. Welcher Spielzug umgesetzt wird, hängt natürlich vom eigenen Blatt auf der Hand ab. Noch einmal zur Erinnerung: Die 21 muss getroffen werden. Welche Spielzüge und Möglichkeiten in den Casinos dieser Welt beim Black Jack möglich sind, haben wir hier aufgeführt:

    • Stand: Stand bedeutet, dass ein Spieler keine weitere Karte ziehen möchte. Genutzt wird dieser Spielzug, wenn die eigenen Karten bereits nah genug an der 21 liegen und die Gefahr des Überkaufens besteht.
    • Hit: Hit ist das genaue Gegenteil und fordert eine weitere Karte vom Dealer. Ist die 21 dann nah genug, kann als zweiter Spielzug das Stand gespielt werden. Sind die Karten noch immer zu niedrig, lassen sich auch weitere Karten ziehen.
    • Split: Beim Split werden die Start-Karten gesplittet, also geteilt. Das ist allerdings nur möglich, wenn beide Start-Karten einen gleichen Wert haben. Wichtig: Für beide Hände muss ein Einsatz erbracht werden. Die Hände werden dann getrennt voneinander gespielt.
    • Double: Mit dem Double wird der Einsatz auf eine Hand verdoppelt. Angesagt werden muss dieser Spielzug bevor mit Hit eine weitere Karte gezogen wird. Maximal erhalten Spieler nach dem Double auch nur noch eine weitere Karte.
    • Insurance: Mit der Insurance können sich Spieler gegen einen Black Jack des Dealers versichern, wenn dieser ein Ass als Startkarte hält. Die Insurance verlangt den halben Einsatz der Spieler und greift nur, wenn der Dealer tatsächlich einen Black Jack hält.
    • Surrender: Surrender bedeutet Aufgeben. Die Casinos ermöglichen Spielern, für einen halben Einsatz ihre Karten wegzuwerfen. Zum Beispiel dann, wenn diese keine Erfolgsaussichten bringen. Allerdings ist das Aufgeben niemals empfehlenswert, da auch bei vermeintlich schlechten Karten eine Chance auf das Überkaufen des Dealers vorhanden ist.

    Spielzüge beim Blackjack gibt es aber nicht nur für die Spieler, sondern auch für den Dealer. Dieser ist an genaue Vorgaben gebunden. Sollte der Dealer 17 oder mehr Punkte halten, darf er nicht mehr ziehen. Bei 16 oder weniger Punkten muss der Dealer hingegen weitere Karten ziehen. Unterschiede gibt es in den Casinos bei den sogenannten „Soft Hands“. Das sind die Hände, in denen das Ass mit dabei ist. Hier legt das Casino individuell fest, ob der Dealer bei einer Soft 17 erneut ziehen muss oder stehen bleiben soll.

    Die bekanntesten Black Jack Strategien im Überblick

    Beim Black Jack haben sich über die Jahre hinweg zahlreiche Strategien etabliert. Einige davon beschäftigen sich vor allem mit den Einsätzen der Spieler. Hierzu gehören zum Beispiel das Paroli-System, das Martingale System oder das Fibonacci System. In diesen Strategien werden die Einsätze je nach Spielrunde angepasst, also erhöht oder verringert. Derartige Einsatzstrategien werden allerdings spätestens durch die Tisch-Limits beim Online Blackjack aus den Angeln gehoben. Wer diese Strategien austesten möchte, sollte das nicht im Spiel um Echtgeld, sondern lieber mit einer Demoversion tun.

    Andere Strategien haben es beim Blackjack aber auch auf andere Bereiche neben dem eigenen Einsatz abgesehen. So ist zum Beispiel die Dealer-Strategie bekannt, mit der sich die Spieler einfach strikt an der Spielweise des jeweiligen Dealers orientieren. Als zuverlässigste Herangehensweise kann allerdings die Blackjack Basisstrategie bezeichnet werden. Zahlreiche Mathematiker, Statistiker und Spieler haben diese Strategie entwickelt und in einer Tabelle festgelegt. Hier niedergeschrieben sind genau die Aktionen, die ein Spieler bei den jeweiligen Zahlen des Dealers befolgen muss. Mit der Strategie kann der Hausvorteil so auf teilweise bis zu 0,25 Prozent gesenkt werden. Eine Garantie für Gewinne gibt es aber natürlich auch mit der Basisstrategie nicht.

    Black Jack Tabelle

    Unterschiedliche Online Black Jack Varianten

    Blackjack online spielen bedeutet heutzutage auch, die Auswahl aus zahlreichen Spielvarianten zu haben. Der Kartenspielklassiker steht in unzählige Varianten und Ausführungen bereit, die alle mit ganz eigenen Aspekten überzeugen können. Eine der Spielvarianten ist zum Beispiel das Black Jack Single Deck, in welchem mit nur einem Kartendeck gespielt wird. Ein paar weitere bekannte  Black Jack Varianten haben wir hier aufgeführt:

    • Double Exposure Black Jack: In dieser Spielvariante sind beide Karten des Dealers offen. Der Dealer gewinnt bei Gleichstand allerdings immer. Zudem zahlt der natürliche Blackjack hier nur einen Gewinn von 1:1.
    • Black Jack Switch: Beim Black Jack Switch werden immer mindestens zwei Hände gleichzeitig gespielt, dafür können Karten in den Händen getauscht werden. Ebenfalls ein Unterschied: Der Dealer hat bei einer 22 nicht verloren.
    • Spanish 21 Black Jack: In dieser Spielvariante werden alle 10 aus dem Spiel entfernt. Dafür gewinnt ein Spieler mit einem Black Jack immer – auch bei einem Black Jack des Dealers. Zum Einsatz kommen bei dieser Spielversion zudem oftmals Nebenwetten.
    • Black Jack Surrender: Beim Surrender Blackjack können Spieler ihre Karten für einen halben Einsatz wegwerfen. Unterschieden wird zwischen dem Early Surrender (größtenteils abgeschafft) und dem Late Surrender.

    Das beste Blackjack Online Casino finden: Darauf ist zu achten

    Angeboten wird Black Jack heutzutage in jedem Online Casino. Allerdings stellen die Online Casinos nicht immer eine gleichermaßen starke Qualität beim Kartenspielklassiker bereit. Unterschiede gibt es vor allem in den Leistungen der Entwickler. Das sind die Unternehmen, welche die Casinos mit der Spiel-Software versorgen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte daher vor allem auf Casinos mit prominenten Entwickler-Partnern achten. Als starke Provider beim Blackjack haben sich zum Beispiel NetEnt, Play’ N Go, Playtech, Microgaming oder Evolution Gaming einen Namen gemacht. Wer die Spiele dieser Entwickler im Casino entdeckt, kann sich auf eine hohe Qualität verlassen. Zusätzlich dazu sollten natürlich weitere Aspekte beim Anbieter geprüft werden. Zum Beispiel die Auswahl an Spielvarianten oder der Zugriff auf mögliche Bonusangebote.

    Online Casino mit Blackjack Bonus: Deals für Neu- und Bestandskunden

    Ein Bonus gehört im Online Casino heutzutage einfach dazu. Spieler können sich sogar auf unterschiedliche Bonusangebote freuen, mit denen sie teilweise sogar Black Jack kostenlos spielen können. Möglich gemacht wird dies durch einen Casino Bonus ohne Einzahlung. Einen solchen Bonus gibt es vom Casino zum Beispiel oftmals für neue Kunden, die dann ohne eigenes Geld direkt loslegen können. Allerdings sollte bei jedem Bonusangebot geprüft werden, ob der Deal auch wirklich beim Blackjack oder für andere Kartenspiele eingesetzt werden darf.

    Neben den Neukunden profitieren übrigens auch Bestandskunden bei zahlreichen Anbietern von lukrativen Bonusangeboten. Hierbei handelt es sich sogar oftmals um spezielle Blackjack Deals. Heißt: Derartige Angebote können nur beim Black Jack und in keinem anderen Spiel genutzt werden.

    Live Blackjack spielen im Live Casino: Noch mehr Casino-Feeling

    Mit dem Live Blackjack haben die Casinos dem Spielspaß in den letzten Jahren noch einmal die Krone aufgesetzt. Die Live-Dealer-Bereiche sind eigene Bereiche in den Online Casinos. Hier werden die Dealer an den Spieltischen per Webcam-Übertragung direkt auf den Bildschirm der Spieler gebracht. Die Atmosphäre ähnelt also einem echten Casino. Die Spieler können während der Spielrunden mit den Dealern interagieren, sind selbst aber für diese nicht sichtbar. Angeboten werden in den Live-Dealer-Bereichen der Online Casinos zahlreiche Spielvarianten, mit denen Black Jack um Echtgeld gespielt werden kann.

    Black Jack mobil spielen: Immer und überall möglich

    Wer Blackjack spielen möchte, muss das online nicht mehr nur an seinem Computer erledigen. Eine der besten Entwicklungen der Branche in den letzten Jahren sind die mobilen Blackjack-Spiele. Die Online Casinos stellen mobile Spielversionen ihres Portfolios zur Verfügung. Diese können oftmals mit und ohne vorherigen App-Download in Anspruch genommen werden. Möglich ist es so, die Blackjack-Spiele des Casinos zum Beispiel in der U-Bahn, dem Bus oder auf dem Beifahrersitz im Auto zu spielen.

    SlotsMillion Casino
    SlotsMillion Casino

    130% bis zu 500 €
    50 Freispiele

    SlotsMillion Casino
    SlotsMillion Casino

    130% bis zu 500 €
    50 Freispiele
    riesige Spielauswahl
    tolle Angebote
    Freispiele bei Anmeldung

    Avalon78 Casino
    Avalon78 Casino

    100% bis zu 100 €
    100 Freispiele

    Avalon78 Casino
    Avalon78 Casino

    100% bis zu 100 €
    100 Freispiele
    24/7 Support
    VIP Programm
    über 2500 Spiele

    Royal Panda Casino
    Royal Panda Casino

    100% bis zu 100 €
    10 Freispiele

    Royal Panda Casino
    Royal Panda Casino

    100% bis zu 100 €
    10 Freispiele
    Turniere und Preisgelder verfügbar
    sehr starker Mutterkonzern
    gutes Live Casino

    Gate777 Casino
    Gate777 Casino

    100% bis zu 1000 €
    100 Freispiele

    Gate777 Casino
    Gate777 Casino

    100% bis zu 1000 €
    100 Freispiele
    großer Willkommensbonus
    monatliche Promotions
    VIP Programm

    DrückGlück Casino
    DrückGlück Casino

    50 € BONUS
    50 Freispiele

    DrückGlück Casino
    DrückGlück Casino

    50 € BONUS
    50 Freispiele
    umfangreiches Angebot von Casino Spielen
    viele lukrative Bonusangebote für alle Kunden
    bekannte Marke aus TV-Werbung

    Fazit: Black Jack online spielen und profitieren

    Dank der Online Casinos ist der Kartenspielklassiker Black Jack für alle Spieler rund um die Uhr verfügbar. Und nicht nur das: Die Auswahl in den Online Casinos ist riesig, ebenso die Auswahl an Bonusmöglichkeiten. Wer clever ist, kehrt der Spielbank in der Nachbarschaft also den Rücken und stürzt sich mit unserer Hilfe in das große Black-Jack-Abenteuer in den Online Casinos. Es warten haufenweise Vorteile!

    Black Jack FAQ

    • 1. Worum geht es beim Blackjack?

      Black Jack ist ein simples Kartenspiel. Das Ziel des Spiels besteht darin, näher an die 21 zu kommen als der Dealer. Oder die 21 genau zu treffen.

    • 2. Kann ich Blackjack online spielen?

      Als echter Casio-Klassiker ist Black Jack in jedem Online Casino spielbar. Angeboten werden verschiedene Varianten, wie zum Beispiel das Live-Dealer-Blackjack.

    • 3. Wie kann ich Blackjack online kostenlos spielen?

      Black Jack online kostenlos spielen ist mit Hilfe von Bonusangeboten oder Demoversionen möglich. Demoversionen werden mit Spielgeld gespielt und können keine Echtgeld-Gewinne hervorbringen.

    • 4. Welche Spielvarianten gibt es beim Blackjack?

      Black Jack steht online in zahlreichen Spielvarianten zur Verfügung. Zu den bekanntesten gehören Black Jack Surrender, Spanish 21 Black Jack, Black Jack Switch oder Double Exposure Black Jack.

    Hallo, ich bin Maximilian und seit der Gründung von gameoasis.de mit an Bord. Ich bin für Reviews, Ratgeber und die News verantwortlich. Zudem bin ich selbst gern in Online Casinos unterwegs und interessiere mich auch für Sportwetten. Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns!