Finale von Sydney erreicht: Kerber siegt wieder!

    Sie hat es wieder getan! Die Siegesserie von Angie Kerber in 2018 ist weiter ungebrochen. Im Halbfinale von Sydney schlug die beste deutsche Tennisspielerin der Gegenwart die Italienerin Giorgi Camilla. In zwei Sätzen gewann die zweimalige Grand-Slam-Gewinnerin Angelique Kerber, und zog ins Finale von Sydney ein. Mit 6:2, 6:3 ließ die Deutsche Camilla keine Chance auf einen Einzug ins Finale. Dort tritt die ehemalige Weltranglisten-Erste gegen die Australierin Ash Barty an.

    Kerber siegt wieder

    Vielleicht war der wichtigste Schritt der, dass sie Venus Williams im Achtelfinale von Sydney schlagen konnte, obwohl sie den ersten Satz noch nach klarer Führung verloren hatte. Für Angie Kerber könnte dies ein wichtiger Knackpunkt gewesen sein. Das Viertelfinale gegen Dominika Cibulková gewann sie dann klar in zwei Sätzen. Und auch Giorgi Camilla hatte keine Chance gegen die Deutsche. Angelique Kerber schiebt sich damit immer mehr in den Fokus, als Favoritin in die Australian Open zu gehen.

    Generalprobe für die Australian Open 2018

    In den letzten Tagen ist die Wettquote für einen Sieg von Kerber bei den Australian Open gesunken. Die Wahrscheinlichkeit ist gestiegen, dass die Deutsche nach 2016 auch 2018 das erste Major des Jahres gewinnen kann. Bei den Wettanbietern ist Angie Kerber auf jeden Fall als Siegerin beim Finale gegen Barty gesetzt. Bei Bet3000 liegt die Quote für einen Finalsieg der Deutschen in Sydney aktuell bei 1,55. Für einen Sieg von Kerber bei den Australian Open 2018 zahlt der gleiche Wettanbieter aktuell eine Quote von 10,0.

    Das Halbfinale von Sydney zwischen Angelique Kerber und Ash Barty ist für Samstag, den 13. Januar 2018, 7:00 Uhr angesetzt.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here