Blazing Star

    Back to the roots: Mit dem Merkur-Slot Blazing Star kannst du zu den goldenen Wurzeln der Glücksspielautomaten zurückkehren, denn der Fruit-Slot wird seinem Namen gerecht und konzentriert sich auf die klassischen Fruchtsymbole und hohe Auszahlungssummen.
    Auf jeglichen Schnick-Schnack wird verzichtet, schicke Video-Grafiken, Bonusspiele, Sondersymbole etc. gibt es bei Blazing Star nämlich nicht, genau wie auch bei Sizzling Hot. Stattdessen: fünf Walzen, drei Reihen und fünf Gewinnlinien, das war’s – das ist Purismus in Reinkultur, vereinfacht die Bedienung und erhöht den Spielspaß. Eine Auszahlungsquote von über 96 Prozent spricht zudem für sich.

    Blazing Star im PlatinCasino spielen

    Spielaufbau bei Blazing Star

    Blazing Star ist ein klassischer Fruit-Slot, bestehend aus fünf Walzen mit drei Reihen und fünf Gewinnlinien. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielautomaten ist die Anzahl der zu spielenden Gewinnlinien fest vorgegeben und nicht frei wählbar. Einsätze zählen stets pro Gewinnlinie, die Limits liegen bei einem Cent und 10 Euro pro Linie, also fünf Cent und 50 Euro pro Dreh.

    Ziel des Spiels ist es, mindestens zwei gleiche Symbole in einer Reihe von links nach rechts auf einer der fünf Gewinnlinien zu treffen, die horizontal und diagonal auf den Walzen verlaufen. Nachdem du die Höhe deines Einsatzes bestimmt hast, setzt du die Walzen immer wieder per Knopfdruck in Bewegung. Vom Automatik-Modus, der dir das manuelle Starten der Walzen abnimmt, raten wir ab. Denn: Damit verzichtest du automatisch auf den lukrativen Risikomodus, in dem du deine Gewinne schnell vermehren kannst.

    Video: Wir haben Blazing Star gespielt

    Die Risikospiele bei Blazing Star

    Wie alle Merkur-Automaten verfügt auch Blazing Star über einen Risikomodus, der in zwei verschiedenen Varianten daherkommt, dem Leiter- und dem Kartenrisiko.

    Die Risikoleiter: Bei der Risikoleiter musst du dich mithilfe eines Knopfdrucks im rechten Augenblich Schritt für Schritt eine blinkende Leiter heraufarbeiten. Jede neue Sprosse erhöht dabei deinen Gewinn. Triffst du die Sprosse jedoch zu früh oder zu spät, steigst du eine Stufe ab und dein Gewinn wird weniger. Dein Ausgangsgewinn bestimmt, auf welcher Leitersprosse du beginnst.

    Das Kartenrisiko: Hier musst du die Farbe von drei Karten bestimmten, die du nacheinander aus einem Stapel ziehst. Bei jedem richtigen Tipp verdoppelst du deinen Gewinn. Liegst du einmal falsch, ist das Spiel jedoch beendet und dein Gewinn verloren.

    Risikoleiter bei Blazing Star

    Du hast nach jedem Gewinn die Wahl, ob du Leiter- oder Kartenrisiko spielen möchtest, oder sogar ganz auf den Risikomodus verzichtest. Risikospiele können zudem zu jeder Zeit freiwillig beendet werden, den Gewinn darfst du dann behalten. Wir empfehlen Risikospiele nur bei kleineren Gewinnen.

    Das Besondere bei Blazing Star

    Das Besondere bei Blazing Star ist zum einen die Simplizität des Spielaufbaus. Es gibt weder Wild- noch Scattersymbole, keine Freispiele, Bonusrunden oder ähnliches. Das macht den Slot für Einsteiger enorm attraktiv, weil leicht verständlich und einfach zu bedienen.

    Fortgeschrittene freuen sich über die vergleichsweise hohen Einsatzmultiplikatoren. Schon bei drei gleichen Symbolen in Reihe wird dein Gewinn nämlich mindestens vervierfacht – das ist überdurchschnittlich. Wer fünf Sonnen in Reihe trifft bekommt seinen Gewinn sogar vertausendfacht.

    Symbole bei Blazing Star

    Blazing Star Symbole

    Folgende sieben Gewinnsymbole gibt es bei Blazing Star (angeordnet in absteigender Wertigkeit):

    • Sonne
    • Melone, Weintrauben
    • Orange, Zitrone, Pflaume
    • Kirschen

    Den niedrigsten Gewinnmultiplikator bieten die Kirschen, schütten aber schon bei einem Pärchen Gewinne aus. Alle anderen Symbole müssen mindestens dreimal in Reihe auftauchen, damit die Kasse klingelt – dafür sind die Gewinne dann auch deutlich höher. Den Hauptgewinn ziehst du mit mindestens drei, besser aber fünf Sonnen. Wild- oder Scatter-Symbole gibt es bei Blazing Star nicht.

    Eine an deinen Einsatz angepasste Auflistung der möglichen Gewinnsummen findest du im sogenannten Playtable (siehe oben), abrufbar über einen entsprechenden Button unten links im Bildschirm.

    Blazing Star kostenlos spielen

    Bevor du echtes Geld einsetzt, kannst du Blazing Star natürlich auch kostenlos ausprobieren. Die meisten Online-Casinos bieten einen Fun-Modus, für den es maximal einer (kostenlosen und unverbindlichen) Anmeldung bedarf – oftmals nicht einmal das. Dazu gehören das PlatinCasino, DrückGlück oder auch Stake7.

    Praktisch alle Online-Plattformen mit Merkur-Titeln im Programm verfügen auch über den Fruit-Slot Blazing Star – halte also einfach Ausschau nach der lachenden Sonne von Merkur.

    Liste der Anbieter von Merkur Spielen

    Top 10
    Casino Spielen Bonus Infos zum
    drueckglueck online casino Spielen bis 300 Euro & 25 Freispiele DrückGlück Casino
    casinoclub-logo-rot Spielen 100% bis 1000 Euro Casino Club
    Spielen 100% bis 500 Euro & 50 Freispiele Casino Las Vegas
    Spielen 100% bis 500 Euro oder 20% Rakeback SCasino
    Spielen 125% Bonus bis € 300 10Bet
    Spielen 5€ geschenkt & bis zu 1000€ Bonus + 1000 Freispiele LVBet Casino
    gaminator online casino Spielen 100% bis 250 Euro SuperGaminator
    platin-casino online Spielen bis 100 Euro Platincasino
    stargames online casino Spielen 100% bis 100 Euro Stargames
    online casino viks Spielen 100% Bonus bis 1000 Euro Viks Casino
    VeraJohn_Logo Spielen 100% Bonus bis € 100 & Freispiele Vera und John Casino